Neue Werke:

Die Welt im Ganzen

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
26.05.2018    0    2    9

Oh Gottchen, oh Gottchen,
wir schmieden ein Komplottchen,
das Eisen halt, solang es heiß –
wir bilden einen Affenkreis
und singen froh, in einer Tour:
„Wir leisten Brüder, einen [ ... ]

Aber

humbalum

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: humbalum
26.05.2018    1    4    40

In Wahrheit, weiß ich nicht viel.
Ich weiß das ich Dich liebe.
Ich weiß nicht, wie ich Dich hassen kann.
In Wahrheit, weiß ich nicht viel.
Ich weiß, wie ich Dich Glücklich mache.
Ich weiß [ ... ]

Vom Sternenkreisen

devatomm

Kategorie: Gefühle   Autor: devatomm
26.05.2018    0    0    12

Hand an Arm ist dies Gebot in seiner Kaputze voller tiefem Licht ist auch dein Gesicht der [ ... ]

In schwarzen Truhen deiner Nacht

devatomm

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: devatomm
26.05.2018    0    1    14

Getragen deinem Wunsche zu Wellenglanzesewigkeiten
aus Schäumen hervor in lebend roter Dunkelheiten, ihre
Hörner leuchten auf, weißgolden aufs Gesicht, wärmend
umschmiegendem Sanft ihrer [ ... ]

Erinnerungen!

Bernd Tunn

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Bernd Tunn
26.05.2018    0    1    11

Gelebte Erinnerungen
gebunkert im Herzen.
Lösen so nicht
die Seelenschmerzen.

Manches Erlebtes
zum Abruf bereit.
Sind noch betäubt
durch das Leid.

Wollen wohl raus.
Zwangsläufig [ ... ]


Manch Gabe von Zeiten

devatomm

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: devatomm
26.05.2018    0    1    15

Tageszeitrauschend
Fällst auf und ab Einfachem
Ins Daseinshinein

Wasser spiegelt alles Licht

Vielleicht lassen für dich die Götter eine
Schüssel voll Milch fallend dir vergießen

Zu [ ... ]

Zeitgefühlslichttagesstellenfragen

devatomm

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: devatomm
26.05.2018    0    1    17

Wie weit müsste man weg von einer Welt deren Sonne
sogar bis in alle Träume reicht. Sie in einem Rahmen mal zu
sehen um zu sich selbst zu finden, das lebendigste darin bleibt
vielleicht und auch [ ... ]

Zum Ende der Winde

devatomm

Kategorie: Gefühle   Autor: devatomm
26.05.2018    0    0    14

Dein Sternenkerzenschein ward mir zum Nichts getrieben einer Motte hin zu flackerder wogender [ ... ]

ÖFTERS, HÄUFIG, ALLERMEIST

bruddlsupp

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: bruddlsupp
26.05.2018    0    1    11

Man sagt gern, ich würde lügen,
dass sich dickste Balken biegen.
Dann und wann, muss zu ich geben,
red ich mir was schön im Leben,
wohl so ab und zu, es heißt,
öfters, häufig, [ ... ]


UND TRAU MICH NICHT

bruddlsupp

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: bruddlsupp
26.05.2018    0    1    14

Du hast ein annehmbares Wesen,
und dein Geschmack, er ist erlesen,
wie hübsch du immer dich doch kleidest
und damit Freude mir bereitest.
Ich möchte dir das tapfer sagen,
doch dabei wird´s [ ... ]

MEIN LETZTES TAXI

bruddlsupp

Kategorie: Lebensgeschichten   Autor: bruddlsupp
26.05.2018    0    1    16

Ich bin in meinem lange währenden Leben immer gerne und viel als Passagier in Taxis mitgefahren. Wie oft habe ich mich da schon geärgert, wenn keines kam, wenn ich dringend eins benötigt [ ... ]

Lichtblaue Träume

Santos-Aman

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Santos-Aman
26.05.2018    7    9    77

Träume, wolkenlos auf Reisen,
den Regenbogen
am lichtblauen Horizont berührend.
Mitten drin
erkenne ich Dein Gesicht.

Du, die blühende,
die sich errötend neigt,
haucht mir ihren [ ... ]

nachtgedanken III

Anne Ladgam

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Anne Ladgam
26.05.2018    1    5    23

der himmel schweigt
und nur die autobahn rauscht
monoton durch das nichts
irgendwo zwischen raum und zeit
wartet die welt auf ein morgen

flugzeuge blinken am himmel
genau wie werbung [ ... ]

To be

Leila85

Kategorie: Weisheitenzitate   Autor: Leila85
25.05.2018    0    1    34

Es ist nicht immer einfach - muss es auch nicht. Es ist die Vergangenheit, die uns prägt,doch es [ ... ]