Ostergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 160.

Frohe Ostern

Jürgen

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Jürgen
12.04.2020    1    2    74

Frohe Ostern, frohe Ostern…


Frohe Ostern,
frohe Ostern überall,
auf dem Felde
und im Garten
selbst im dunklen Pferdestall.

Frohe Ostern,
frohe Ostern,
der ganzen Kinderschar,
sie [ ... ]

Ostern 2020

VD

Kategorie: Ostergedichte   Autor: VD
11.04.2020    0    5    95

Ostern 2020
Wir hatten noch niemals Ostern wie diese –
Die ganze Welt steckt jetzt in der Krise.
Es häufen und häufen sich die Berichte –
Der Virus macht alles Normale zunichte.
Wir [ ... ]


Ostern zu Corona-Zeiten

KerstinHebauf

Kategorie: Ostergedichte   Autor: KerstinHebauf
10.04.2020    1    4    194

Auferstehung, Ostertag

uns alle nun das eine plagt:

Corona-Krise, Pandemie,

an so was

dachte man doch nie!

Kaum vorstellbar,

was das

mit uns macht,

kürzlich, da

haben [ ... ]

Ostern 2020…

Vergissmeinnicht

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Vergissmeinnicht
10.04.2020    6    14    184

Ostern 2020…

Endlich beginnt die Osterzeit,
zum Eiersuchen sind wir bereit,
wir wollen nicht länger warten,
und stürmen in den Garten.

Kein Osterhase haben wir entdeckt,
hat er sich [ ... ]

Ostern 2020...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Vergissmeinnicht
26.03.2020    5    11    182

Ostern 2020...

Bald ist Ostern, ach wie nett,
doch mein Hase liegt im Bett,
er rief mich gestern Abend an,
meinte, dass er nicht kommen kann.

Ihm sei speiübel es geht im schlecht,
denn er [ ... ]

Geforderte Zeit!

Bernd Tunn

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Bernd Tunn
28.12.2019    2    3    123

Tür halb offen.
Tod will rein.
Steht am Bett.
Du bist mein!

Kalter Hauch
berührt nun sanft.
Wartende sind
arg verkrampft.

Am Fenster steht
das Enkelkind.
Fordert Zeit.
Tod [ ... ]


Geforderte Zeit!

Bernd Tunn

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Bernd Tunn
28.12.2019    0    1    108

Tür halb offen.
Der Tod will rein.
Steht am Bett.
Du bist mein!

Hauch des Todes
berührt nun sanft.
Die Bereitschaft
stark verkrampft.

Doch am Fenster
schauts Enkelkind.
Fordert [ ... ]

Keiner...

Bernd Tunn

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Bernd Tunn
26.12.2019    0    2    115

Isoliert steht sie da.
Erlebtes ihr noch so nah.

Rufmord füllt die Einsamkeit.
Will nun gehen aus dem Leid.

Keiner der bedauernd winkt
und mit ihr um Leumund [ ... ]

Zwiespaltsleid...

Bernd Tunn

Kategorie: Ostergedichte   Autor: Bernd Tunn
14.11.2019    0    3    162

Stehen unruhig.
So lange her.
Hand in Hand.
Ist grad` schwer.

Grab verweist.
Tränen laufen.
Trauriges am
Blätterhaufen.

Eltern liegen
an dieser Stätte.
Nützt nichts mehr
das ernste [ ... ]