Fantasie Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 784.

Wer was von mir will

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
22.01.2017    1    2    6

Ich bin erklärt durch die Sekunden -
die Zeit erweist mit große "Ehre"!
In ihren Ablauf eingebunden
leb' ich – bewusst – ins Ungefähre.

Durch ihre Spuren wird mir klar,
daß es da [ ... ]

Nach Kneipenschluß

Picolo

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Picolo
18.01.2017    2    4    24

Nach Kneipenschluss

Neulich in des Forstes Schlund
finster war ´s und bitterkalt
da folgte ohne jeden Grund
mir eine knochige Gestalt .

Auf meinen Weg sprang das Skelett
und sah aus [ ... ]


Der Alptraum

agnes29

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: agnes29
13.01.2017    3    7    48

Die Nacht ist kalt und dunkel
Du bist nicht da!
Nur unheimliches Gemunkel
Nahm es träumend wahr.

Wer sind sie,die da lachen?
So mitten in der Nacht
Die mich so ängstlich machen
Ein Chaos [ ... ]

Nicht mehr als ein Trick

ulli nass

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: ulli nass
11.01.2017    1    5    39

Zeit die Maschinen abzustellen
die Hirnaktionen sind nur noch minimal
müsste ich jetzt das letzte Urteil fällen
ich tät es ohne Gewissensqual

was soll noch kommen,was geschehen
es ist doch [ ... ]

Gedankenbilder

Angélique Duvier

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Angélique Duvier
08.01.2017    3    12    96

Gedankenbilder


Viele Bilder habe ich
mir ausgemalt,
bis sie vor mir standen,
lebendig und nackt.

Ich drehe sie um,
spucke sie aus,
atme sie ein.
Lächle sie an.

Spanne sie auf, [ ... ]


Lichterloh

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
07.01.2017    3    2    40

Lieber Irgendwas, erklär mir mein Leben!
Komm aus dem Nirgends, sag mit wie's geht.
Du musst mir die richtigen Ratschläge geben,
weil mir der ganze (Un-)Sinn danach steht.

Du Ixxüpsyllon [ ... ]

Eigenes Land

Angélique Duvier

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Angélique Duvier
06.01.2017    1    4    32

Eigenes Land

Ich begebe mich an einen Ort,
der nicht einmal sehr weit fort.
Manchmal finde ich ihn nicht,
dann laufe ich durch Dunkelheit in wundervolles Licht
und irre durch längst [ ... ]

Über das Dichten

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
04.01.2017    3    4    29

Dichten ist kein ausgemachter Spaß für Helden -
es ist vielleicht ein wunderschönes Joch.
Die Dichtkunst hat bei Wilden nichts zu melden -
da ist sie nur ein tiefes schwarzes Loch!

Wer [ ... ]