Neue Werke:

devatomm

devatomm

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: devatomm
19.08.2018    0    1    17

Was soll sein sehnsucht ist Wasser und kein
Wein und so ists besser und kein schwein
Tabletten heilen mich kriegt keiner
und die flucht der welt zu fremden grenzen
was solls in deinem kämpfen [ ... ]

Ein Traum

Demian S Lunaris

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Demian S Lunaris
19.08.2018    2    4    35

Das Schreiben ist mein Ventil -
Ein paar hab ich vielleicht schon berührt
Doch was mich wirklich inspiriert
Was ich eigentlich sagen will
Ist zu ungeheuerlich
Es auszusprechen auch nicht [ ... ]

Kohle

Friedelchen

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Friedelchen
19.08.2018    0    1    12

Kohle

Schwarzes Gold aus tiefer Erde
mögest nun auf ewig Ruhn
Des Kumpels Arbeit einst gewesen
Viel zu erzählen hast du nun

In tiefer Erde bist gelegen
Entstanden einst aus tiefen [ ... ]

Ich muss

Picolo

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Picolo
19.08.2018    1    7    79

Ich will nicht an dich denken
dich nicht sehen und hören
mich nicht im Kummer versenken
meinen Jammer zerstören.

Doch ich muss an dich denken
muss dich sehen und hören
in diese [ ... ]


Straßenbahn - Bekanntschaft...

Jürgen

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Jürgen
19.08.2018    0    3    18

Straßenbahn – Bekanntschaft…


Eine junge, hübsche Frau allein,
In der vollen, kalten Straßenbahn,
sie war aus welchem Grund auch immer,
von mir ein wenig angetan,

sie war modisch [ ... ]

Der Eindruck von Seligkeit

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
19.08.2018    0    3    28

Lasst mich die Träume der Vergangenheit leben.
Sie waren so wirklich wie eine Illusion –
meine Wünsche blieben am Fliegenleim kleben.
Ich war und ich bin in einem Puppenkokon.

Wieder [ ... ]

Der erblühte Tod

Santos-Aman

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Santos-Aman
19.08.2018    0    18    153

Manchmal, in den stillen Stunden,
vernehme ich ein leises Wehen
und bleibe mitten darin stehen,
mein ganze Dasein zu erkunden.

Der Mensch, er strebt nach Ewigkeit
nach Glück, nach Liebe und [ ... ]


Verstehs wenn du größer bist

devatomm

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: devatomm
18.08.2018    0    0    12

Marktwirtschaft liebe und übertrieb in sinnlichen momenten menschen jetzt kommt der witz daran in allen bereichen ---- schick mal deine hunde zurück nur mit der Zunge zu [ ... ]

Na ja ?

Evia

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Evia
18.08.2018    0    6    40

Liegt Genuss nicht in der Vielfalt verborgen und im wählen dürfen Geschenk?
Ist Verzicht nichts weiter als Betrug und das seid Menschen Gedenk! [ ... ]

Dunkle Nacht

agnes29

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: agnes29
18.08.2018    5    14    189

So dunkel war die Nacht noch nie
Ob sie meine Sorgen spürt?
Kein Stern am Horizont zu seh‘n
Der Mond sich auch nicht rührt.

Sehn mich nach einer heilen Welt
Wo nur die Liebe walten [ ... ]

IRGENDWIE

bruddlsupp

Kategorie: Songtexte   Autor: bruddlsupp
18.08.2018    1    2    59

1. Irgendwie kommt es mir vor, als
würde ich etwas versäumen
wenn ich hier im Zimmer sitze
und [ ... ]