Gedichte über den Tod sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 690.

Schlaflied

mychrissie

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: mychrissie
22.10.2020    2    3    35

Schlaf ein, mein Kindchen, schlafe jetzt ein!
Ich singe ein Schlaflied für dich ganz allein,
freu dich, wenn morgen du wieder lachst
und Purzelbäume im Sonnenschein machst.

Schlaf ein [ ... ]

Die letzte Kiste

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: IchWillKeinenNamen
20.10.2020    1    2    52

Ich hing nicht lange dort im Forst
denn ich wollte ja gefunden werden
Endlich sah mich jemand an
Wenn auch Umstand nicht der beste war

Das Seil hatte ich neu gekauft
und mein schönstes Kleid [ ... ]

Frieda

Michael Jörchel

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Michael Jörchel
11.10.2020    3    4    44

Frieda

Erst zwei Jahre ist es her,
dass du von uns gegangen bist.
Dein Grab ist klein und öd und leer
Ich frag mich was geschehen ist.

Wer hat dich hier zurückgelassen?
Verscharrt und [ ... ]

1000 Fragen an die Toten

Michael Dierl

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Michael Dierl
30.09.2020    1    2    48

1000 Fragen an die Toten

Gelebt, gestorben und verfault,
Euer Leben habt man Euch beraubt.
Ihr liegt nun hier Grab an Grab,
Ein jeder von Euch an elendigen Qualen starb.
Wo seit ihr jetzt, was [ ... ]

Schwarze Messen

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Alf Glocker
29.09.2020    5    7    43

Dunkle Hallen, Kerzenlicht –
vor dem Tempel brennen Feuer!
Auf „Hexen“ wartet das Gericht –
und ein guter Rat ist teuer!

Henker steh’n dem Tod Spalier,
der Pöbel applaudiert [ ... ]

Der Tod

Herbert Kaiser

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Herbert Kaiser
03.09.2020    4    5    55

Der Tod

Der Tod tanzt über die Erdenbühne
Trachtet nicht nach Schuld und Sühne
Bricht Leben wie den Halm entzwei
Als sei ihm alles einerlei.

Er schneidet nicht nur reife Früchte [ ... ]

Eine Mail des Todes an mich

ThomasNill

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: ThomasNill
14.08.2020    4    5    52

Ach Thomas, wo willst Du denn hin?
Du wirst mir nicht entkommen!
Das Leben hat nur Sinn,
für die Gläubigen, die Frommen.

für die, die Glauben und Hoffen
für die, die sich auf Gott [ ... ]

Verwüstung

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: IchWillKeinenNamen
21.07.2020    1    4    98

Im Sand liegt der Säugling so still
Noch ganz Tier und Reflex und Instinkt
Noch nicht bewusst des Sandes der unter ihm rinnt
Im Graß liegt das Laken gebleicht
Liegt da wie ein Blatt frisch [ ... ]