Jahreszeitengedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 1130.

DER MAGNOLIENBAUM

Bluepen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Bluepen
29.03.2020    7    5    42

Mich umgibt ein rosaroter Traum,
in seiner ganzen Schönheitspracht,
es blüht nun der Magnolienbaum,
dass mir das Herz im Leibe lacht.

Die Blüten strahlen in der Sonne,
ihr süßer Duft [ ... ]

Das Erwachen

Scully van Funkel

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Scully van Funkel
28.03.2020    2    2    20

Wiesenblumen erwachen aus dem Winterschlaf,
öffnen die bunten Frühlingsaugen,
und strecken ihre zarten Flügel dem stahlblauen Himmel entgegen

Bereit von den wolkigen Zungenspitzen berührt zu [ ... ]

Der Frühling kommt

Teddybär

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Teddybär
27.03.2020    0    3    18

Dotterblumen nah am Bache
Blühender Krokus, Rest von Schnee
Ihres Weges zieht die Bache
Im spärlich Grün ein scheues Reh.

Dieses Erwachen, diese Farben
Solche Vielfalt im Entstehen
Die [ ... ]


Über den Dächern von Wartenberg

VaterMartin

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: VaterMartin
26.03.2020    1    4    16

Trotzend Vögel schwingen,
in des Himmels Höhe,
wohin ich gerne flöhe,
sie geduldig singen.


Hell erstrahlt die Sonne,
wärmt trotz Eiseskälte.
Frühling kommt in Bälde,
oh welch große [ ... ]

Frühlingsstürme

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
26.03.2020    0    1    10

Frühlingsstürme…


Frühlingsstürme ziehen über
das ruhende Land,
sie sind des Winters
letztes Pfand,
sie rütteln und sie schütteln,
sie rasen und sie blasen,
sie sind wie eine [ ... ]

Wenn der Frühling kommt…

agnes29

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: agnes29
26.03.2020    5    7    40

Öffnet er alle seine Schleusen
Sein Blütenmeer ist stets ein Wunder
Ohne ihn wär alles nur halb so schön
Mensch und Tier werden putzmunter.

Laß blühen und sprießen, mach alles neu [ ... ]

Frühling

Alfred Plischka

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Alfred Plischka
24.03.2020    2    3    21

Der Frühling blühet auf im Land
und jubiliert in 1000 Farben.
Natur ist außer Rand und Band.
Ein jeder darf sich an ihr laben.

Die Weidenkätzchen lassen grüßen,
umschmeicheln uns in [ ... ]


Wer kann das bloß sein?

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
23.03.2020    2    2    14

Wer kann das bloß sein?


Wer flötet, wer zwitschert
und pfeift in den Zweigen,
und tanzt mit den Mücken
seinen lustigen Reigen?

Wer gräbt, wer wühlt
und scharrt auf weiter Flur,
und [ ... ]

Frühling der Herzen

Teddybär

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Teddybär
22.03.2020    5    6    39

In der Eisdiele will ich bald sitzen
Mit Freunden in der Sonne schwitzen
Im Stadtcafe Cappuccino trinken
Und einer schönen Frau gern winken.

Der Alltag soll wie früher sein
Da blieb ich [ ... ]

DAS BUSCHWINDRÖSCHEN

Bluepen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Bluepen
15.03.2020    5    6    66

DAS BUSCHWINDRÖSCHEN

Trittst durch Laub ans Tageslicht,
das an frühen Märzentagen,
durch den hellen Wald nun bricht,
wo schon grüne Spitzen ragen.

Bald reiht sich Blatt an Blatt, [ ... ]