Gedichte zum Nachdenken sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 6229.

Vorweihnachtszeit

Karin Fluche

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Karin Fluche
11.12.2018    0    2    14

Vorweihnachtszeit -
und doch ist noch Herbst,
kein Schnee weit und breit,
besonders in Zerbst

Vorweihnachtszeit -
alles in Hektik
kein' Ruh weit und breit,
auch nicht zum [ ... ]

Vergänglichkeit

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
10.12.2018    2    5    21

Vergänglichkeit
entsteht durch Zeit –
das ist zugrunde ihr gelegt:
sobald sich etwas hier bewegt
ist es auch schon dem Tod geweiht!

Vergänglichkeit
bedeutet stets bereit,
den [ ... ]


Goldene Sterne ...

possum

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: possum
09.12.2018    2    7    41

Goldene Sterne ...

Weihnacht ...

liebevolle ...
schmeichelzeit
ist man denn dazu bereit
lichter strahlen
prahlen ... prahlen
überall blink ... blink
musikalisch unterstrichen
wird gar [ ... ]

Bringt euch in Sicherheit!

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
09.12.2018    2    2    15

Bringt euch in Sicherheit
vor Leuten mit Fortpflanzungswut,
die die Fleischeslust weit übersteigt,
die Früchte vom Baum der Erkenntnis
sind ihnen nichts wert!

Denn sie sind Abschaum [ ... ]

Gestalten!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
08.12.2018    0    1    11

Wollten reden.
Gedanken gestalten.
Der junge Mann
mit dem Alten.

Formte sich etwas.
Für Beide gut.
Im Wortgefecht
entfachte die Glut.

Gespräch verstummt.
Reichten die [ ... ]

abseits

Anne Ladgam

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Anne Ladgam
07.12.2018    3    10    57

irgendwo außerhalb der lauten straßen
stolpern menschen vor sich hin mit gegenwind
ausgelacht und angepöbelt
weil sie anders sind

irgendwo außerhalb der schönen städte
suchen menschen [ ... ]


Gemeinsam Einsam

Schmuskatz-revival

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Schmuskatz-revival
06.12.2018    0    4    24

Mein Blick schweift aus dem Fenster,
die Wolken ziehen vorbei,
die Welt scheint so grau,
keine Farbe die ich seh.

Monotonie, wohin das Auge blickt,
Menschen in ihren Mänteln,
Gesicht hinterm [ ... ]

Gut zu ruh’n

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
06.12.2018    4    4    30

Wir ziehen Erklärungen an den Haaren herbei,
nur damit wir Irrtümer nicht zugeben müssen.
Die wahren Menschenrechte sind uns egal –
Hauptsache die Moral der Herrschenden stimmt.
Klare [ ... ]