Neue Werke:

Heilige Abendstimmung

Alf Glocker

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Alf Glocker
04.12.2016    0    1    2

Wenn hinter sanften Hügeln kleine Täler dunkel werden
und erste Sterne schon am stählern blauen Himmel steh'n,
dann ist es still und scheinbar friedlich hier auf Erden
und mancher Mensch [ ... ]

Würde und andere Gebrechen

Alf Glocker

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Alf Glocker
04.12.2016    0    0    2

Manche Menschen sind an einer Sache interessiert – das „artet“ meistens in Leistungen aus. Andere tun etwas, weil sie sich dabei würdig fühlen: „Ich habe das gemacht weil ich das [ ... ]

den Chef im''Kasten''

Truebi

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Truebi
04.12.2016    0    0    0

Der war es auch schon gewohnt


"Anfängerschicksal"

Ja, völlig grundlos würgt man Keinen,
Dem war wohl was vorrausgegangen?
Im"Schwitzkasten"schleppte man Einen
durch`n Betrieb mit:"Er [ ... ]

wer rasselt der vermasselt

Truebi

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Truebi
04.12.2016    0    0    0

vorzeitiger Abbruch,
den Termin nicht ganz gehalten


und ein zurückgelassenes Utensil

S`hat mal ein Geist bis Mitternacht,
ein kleines Nickerchen noch gemacht,
zur Geisterstund dann [ ... ]

Willi Sch.

Jürgen

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Jürgen
04.12.2016    0    0    0

Willi Sch.


Du bist schon 92 Jahre,
nutzt du
sinnvoll
die letzten Tage, Wochen, Monate und Jahre,
ich glaube
„ Ja,“
du bist
ein fleißiger,
bescheidener,
freundlicher,
wortkarger [ ... ]

Sonntag

Picolo

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Picolo
03.12.2016    0    1    2

Sonntag


Des Maien Wind weht kühl
und trägt den Vogelsang,
die Glocke im Gestühl,
schlägt ihren fernen Klang.

Mein früher Weg ist frei,
ich habe keine Sorgen,
kein Muss ist heut [ ... ]

Zivilisiert sein

Picolo

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: Picolo
03.12.2016    0    2    9

Zivilisiert sein

Letzter, später Lampenschein
auf glänzendem Asphalt
ein Penner trinkt den Billigwein
es wird schon wieder kalt.

Die Sterne sehn das ferne Leben
und konnten es nicht [ ... ]

Höllenheiland

Waldeck

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Waldeck
03.12.2016    1    1    9

o Heiland, der du in Brüsten speist
im heißen Sand der Hurenhimmel gedeihst
mit neuen Seelen aus gefällten Hälsen
die eine Welt einhellig verblendest

nach deinem Wirken verpufft der [ ... ]


Schön schreiben

YEAH-sah-JA

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: YEAH-sah-JA
03.12.2016    1    0    9

UN-D
‘schönreden‘

KANN (..:Frau:..)
MANN machen.

Auf der Strecke bleibt
– [ZU-]meist –

“Der [ ... ]

Hey, sieh her. Ich bin ein Kind.

Pacaveli

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Pacaveli
03.12.2016    0    1    5

Hey, sieh her, ich bin ein Kind,
sieh, ich geh durch Hände
von Eltern, die bloß Ärzte sind,
sehe täglich Gummwände,
in die bin ich hinein eingeboren.
Sieh her, ich bin ein Kind!
Mir ist [ ... ]

Die Computermaus

KerstinHebauf

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: KerstinHebauf
03.12.2016    0    0    5

Die Computermaus


PC fährt hoch, ein Passwort...und Start!

Eilige News erscheinen sofort.

Wie: USA auf TRUMPelpfad,

Unfall bei Weihnachtsbaum-Transport!


Noch gibt's mich, die [ ... ]

Der (f)e(h)lende Kopf

Alf Glocker

Kategorie: Essays   Autor: Alf Glocker
03.12.2016    2    2    17

Wenn wir geradeaus nach vorne schauen, dann erblicken wir? Eine Wand! Ob man mit dem Kopf [ ... ]

Verdorbenes Obst und Gemüse

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
03.12.2016    2    3    18

Immer wenn der Mützin ruft,
dann tarnen sich die Kappen,
dann werden Treppen eingestuft
und Schuhe werden Schlappen.

Immer wenn mein Muli pfeift,
dann klettern neu die Rosen,
dann [ ... ]