Neue Werke:

ALTE KARREN

bruddlsupp

Kategorie: Krimi   Autor: bruddlsupp
20.08.2017    0    0    0

Muss die alte Karre ausgerechnet jetzt hier im Nirgendwo ihren Geist aufgeben? Erbost trete ich mit [ ... ]

PHASEN EINES DICHTERS

bruddlsupp

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: bruddlsupp
20.08.2017    0    1    2

War ein Witzbold, war ein Spötter,
mir das Dichten fiel nicht schwer,
Zeilen, die ich zelebrierte,
kamen luftig leicht daher.

Doch dann lernte ich dich kennen
und der Spott, er floh mich [ ... ]

Endlich

possum

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: possum
20.08.2017    0    2    16

Endlich

Da
sitz ich nun

... endlich ...

es schmiegt sich
etwas ruhe tastend an
irgendwie fällt mir gar
das atmen leichter
als zuvor

dort ... inmitten dem wirren ... geschwafel

wo [ ... ]

Ich sehe dich

Valerie94

Kategorie: Gefühle   Autor: Valerie94
20.08.2017    0    1    9

Hier stehst du, hier stehst du leibhaftig vor mir und ich seh dich an. So hautnah stehst du hier, [ ... ]

tagesschau

Anne Ladgam

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Anne Ladgam
19.08.2017    0    2    14

der tag gerinnt wie salz auf deinen wangen
die nacht hat noch gar nicht angefangen
du bettest den kopf erschöpft in deine hände
wie diese welt bist auch du am ende

der tag verklebt wie sand [ ... ]


Wie Ikarus

Verdichter

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Verdichter
19.08.2017    3    5    30

Schreiben als Moment der Freiheit.
Kann atmen, fliegen, spann die Flügel weit.
Vom Boden heb ich ab verwegen,
wie Ikarus der Sonn' entgegen.
Höher und höher, schneller und schneller.
Auch mit [ ... ]

Die Dressingspur

Verdichter

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Verdichter
19.08.2017    0    2    11

Am Salatbuffet geht es hoch her.
Es wird gestapelt, als gäbe es kein Morgen mehr.

Gurken, Zwiebeln, Blattsalate,
Karotten, Mais und viel Tomate.

Oben drauf noch Pinienkerne,
auch Chiasamen [ ... ]

Zierfische

Waldeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Waldeck
19.08.2017    1    1    16

kannst du gerötete Blüten fallen hören
bevor Tautränen Wimpern vereisen

im Flügelschlag einer Rauchschwalbe
die Musik des Windes einfangen

im Tanzrausch gewogen, einsamer [ ... ]

Scherzherzschmerz

Waldeck

Kategorie: Über Gedichte   Autor: Waldeck
19.08.2017    0    1    16

Honigherz
das ist kein goldener Herbst!
nur einfache Gedichte
nur das Schlichte
erst
lässt das Seichte
tief blicken
es ist der Po der Poesie
mit eindeutigen Zeilen
keine Pointe [ ... ]


Die Wanze

Verdichter

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Verdichter
19.08.2017    0    1    11

Die Straßenbahn, sie rumpelt vor sich hin,
ich geb mich fast dem Schlaf schon hin.

Da spüre ich Bewegung an meinem Bein.
Nanu? Ich sitze hier doch ganz allein?

Tatsächlich muss es [ ... ]

Herbstzeit - Winzerzeit

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
19.08.2017    0    2    10

Herbstzeit – Winzerzeit


Trauben grün, blau oder gelb,
die feine Süße der Trauben
macht sich ringsherum breit,
der blaue Himmel auf die Reben fällt,
jetzt ist des Winzers [ ... ]

Ein wenig Ruhe, ein wenig Stille

Jürgen

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Jürgen
19.08.2017    0    2    10

Ein wenig Ruhe, ein wenig Stille


Die Sonne leuchtet aus der Ferne,
ich geh und geh, nur nachts zähle ich die Sterne,

und viele Menschen gehen wie ich,
stumm und einsam, ganz für [ ... ]

Als Antwort: Die Eigenart der Poesie

Ikka

Kategorie: Über Gedichte   Autor: Ikka
19.08.2017    2    3    26

In der Poesie
darf blühen wie nie
unsere bunte Fantasie

Da dürfen
Wortblumen sprechen
Ausrufungszeichen zechen

Da darf es lügen
dass sich die Balken
biegen

Es ist die Poesie
die [ ... ]

Honigherzenschmerz

Jörg Stegemann

Kategorie: Über Gedichte   Autor: Jörg Stegemann
19.08.2017    0    3    28

Es gibt so manches Gedicht,
das lese ich aufmerksam,
dennoch verstehe ich es nicht.

Für einige ist es klar, bestimmt.
Ich lese es immer wieder,doch
nichts was mich gefangen nimmt.

Worte [ ... ]