Neue Werke:

Kein Morgen

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
15.12.2018    0    0    3

Das gute Werk als böse Absicht anerkennen
muss ich wohl, wenn ich dem Mörder schade,
der die Welt aus ihren Angeln heben möchte,
denn er wird toben, heulen, oder aber flennen,
wenn ich [ ... ]

ein nervendes Quietschen und Grölen

Truebi

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Truebi
15.12.2018    0    0    1

man könnt ja wenigstens mal ölen



und nur weil keine Kasse zahlt

Ein Vampier der"luschert" ja wie gesacht,
in der Regel im Sarg da, bis Mitternacht.
Doch hörte man heute am Tage schon [ ... ]


Im Auge des Sturmes

Santos-Aman

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Santos-Aman
15.12.2018    0    3    34

Liegen Zwei am Strand des Meeres
fest umschlungen wie das Abendrot,
das mit dem wallenden Horizont verschmilzt.

Nur der Wind streift warm und wohl
zwischen ihren Leibern,
als wolle er den [ ... ]

Der stille Frieden ...

possum

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: possum
15.12.2018    1    2    22

Der stille Frieden ...

Dieses ... lächeln
in der seele
spürt jedermann
doch liebend gern

es schmiegt sich fein ... bis hin zum herzen

als wär's der hellste funkelnd stern
und läßt [ ... ]

Ein geheimes Dasein

Waldeck

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Waldeck
14.12.2018    0    2    12

Von Keimen der größten Kunst




auf einer Welt der Mutationen
verändert sich, was überlebt
träumen Energiefelder räumliche Photonen
gedeiht, was willkürlich Weltall sät

die Formel [ ... ]

Jenseits verzehrender Zirkel

Waldeck

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Waldeck
14.12.2018    0    3    14

entschlafen unter fatalen Fix-Sternen
scheint mein unbestimmtes Sein begraben
sich niemals aus sich selbst entfernen
erweckt eigensinnige Göttergaben

wo sich Unterschichten fügen
in Strömen [ ... ]


es sind doch nur worte?!?

Anne Ladgam

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Anne Ladgam
14.12.2018    1    3    16

ihr habt sie mir an den kopf geworfen
auch die von der hässlichsten sorte
beleidigend drohend verschmähend und kalt
aber es waren ja nur worte

und böse blicke gab's gratis dazu
plus das [ ... ]

Oh, wie strahlt...

Jürgen

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Jürgen
14.12.2018    0    2    11

Oh, wie strahlt…


Oh, wie hell strahlt in unserem Garten,
der kleine, geschmückte Tannenbaum,
hier erstrahlt er noch viel majestätischer
als in einem engen, engen Raum.

Bei Tag und bei [ ... ]

Wer sagt?!

Essela

Kategorie: Sonstige   Autor: Essela
14.12.2018    1    3    14

Wer sagt, und wer bestimmt über dass was richtig ist und was nicht?

Wer sagt, und wer bestimmt [ ... ]

Wunder der Liebe

joe

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: joe
14.12.2018    0    10    48

Die Erde wiegt so schwer
doch die Luft so leicht
verloren im Bach
der lauen Samstagsnacht

Pigmente kitzeln
Zapfen der Netzhaut
wie Vanille den Gaumen
meines Mundes

Wenn ich sie [ ... ]

Verraucht!

Bernd Tunn

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Bernd Tunn
14.12.2018    0    2    14

Verrauchter Zorn
nach langer Zeit.
Nichts geredet.
Lange entzweit.

Doch ein Rest
schlummert tief.
Vergebung drängt.
Egal wie es [ ... ]