Neue Werke:

Das Feld im Herbst

kaufi

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: kaufi
17.11.2018    0    0    2

Wie kahl das Feld in der trüben Jahreszeit daherschaut,
Regen und Wind hernieder gehen
wo Furchen, Eingrabungen sind im Erdboden,
es langsam immer kühler wird,
die Flächen sind nun [ ... ]

Trennungsschmerz

kaufi

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: kaufi
17.11.2018    1    0    6

Einen langen Weg gegangen,
Kompromisse wurden geschlossen
Liebten uns wie verdrossen
Der Liebeskreis war ungebrochen
wir hörten unsere Herzen pochen
Erlebnisse teilte man miteinander
Oft [ ... ]

Strickmuster des Lebens

Ikka

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Ikka
17.11.2018    3    1    15

Nach Babyart bist du anfangs
flauschig in rosé geschmiegt
ganz kuschelig beim Wiegenlied.

Allmählich wächst du groß heran
zum edlen Häkeldeckchen dann:
fein und zart, löchrig und so [ ... ]

Leben

Rebecca

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Rebecca
17.11.2018    0    0    6

Da bin ich nun
Dein Leben
mit aller Kraft
ohne wenn und aber
Ich war nie fort
war immer da!
Du sahst mich nicht
Du wusstest nicht
wer ich bin
und was ich war
Und nun bin ich da!
Zeig [ ... ]

Ein kalter Traum

Alf Glocker

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Alf Glocker
17.11.2018    1    1    10

Die Welt ist kalt und öde -
man sieht das oft im Traum...
und sie benimmt sich schnöde -
gibt keiner Freiheit Raum.
Nur wenn wir selig schlafen
und auch erwachen dürfen,
dann kann sie [ ... ]


Zeit

Rebecca

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Rebecca
17.11.2018    1    1    7

Meine Güte, was für eine Zeit!
Scheint wie eine Ewigkeit

Hin und her
und her und hin

rauf und runter
ohne Sinn

Scheinbar!

Oder trügt der Schein?

Bindet sich ganz insgeheim
zu [ ... ]

Der Mann im Mond...

Jürgen

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Jürgen
17.11.2018    0    0    0

Der Mann im Mond…


Wer schaut denn schon hoch
zum Mann im Mond,
der hoch am Himmel thront?
Geschaut wird sehr gern zum Himmel,
und bestaunt wird das Sternen Gewimmel!

Er ist ein [ ... ]

Das Schicksal

Friedelchen

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Friedelchen
17.11.2018    0    1    9

Das Schicksal

Manch Schicksalsschlag es prägt das Leben
Unrecht oft am falschen Platz
Der Tod zerstört manch glücklich Leben
Doch zeigt es uns ein neuen Weg

Manch Kampf verloren hast [ ... ]

Der Tod

Friedelchen

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Friedelchen
17.11.2018    0    0    5

Der Tod

Plötzlich Stille sei gewesen
Was ein Mensch hat ausgemacht
Aus dem Leben wurd gerissen
Was uns bleibt die Traurigkeit

Unsagbar Schmerz Gedanken viele
Was wird sein was uns wohl [ ... ]


Sirenum Scopuli

Callme-ismael

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Callme-ismael
17.11.2018    0    4    31

Wochenlang auf hoher See,
& ringsherum nur blaue Front,
endlos weit das Meer sich streckt,
kein Segel ist am Horizont.

Da bricht die Stille plötzlich,
ein lieblicher Gesang erhallt,
eine [ ... ]

Das Recht des Lebens

Waldeck

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Waldeck
17.11.2018    0    2    27

sie fanden und erfanden sich
auf allen Ebenen des Seins...
ihr imaginäres Nichtsein wuchs
durch innere Vielsicht gespeist
denn sie verschmolzen zuweilen
und begannen sich - [ ... ]

Bist du?

Waldeck

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Waldeck
17.11.2018    0    1    28

bist du ein kurzer Rausch
oder bringst du mich zum träumen

bist du ein weicher Bauch
oder die Sonne über den Bäumen

bist du ein ächzend Floss
oder der Wellen Atemstoß

bist du der [ ... ]

bernd tunn tetje

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
17.11.2018    0    1    7

Therapie zu Ende,
Entlassung naht.
Lange Zeit unter
fachlichem Rat.

Tröstende Gesten,
befreiende Tränen.
Weckte Mut
was zu erwähnen.

Sie standen Spalier.
Berührten mich.
Manche von [ ... ]

Zerrissen

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
17.11.2018    0    4    20

Hast du dein Kleid zerrisssen, Schatz?
Es sieht aus wie ich mich fühle!
Nichts ist mehr an seinem Platz -
spürst du nicht die strenge Kühle?

Durch die Bresche dringt der Wind
(die das [ ... ]