Grapschen

YEAH-sah-JA

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: YEAH-sah-JA
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 0   Aufrufe: 6 (Heute: 6)

Grapschen

Grapscht & Glotzt
gerne,
aber bitte
nicht ...$0...
grob.?.

GRRR:-A-:P$:-CH

UN-D
Kinderchen,
räumt
BITTE [ ... ]

Verzicht

YEAH-sah-JA

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: YEAH-sah-JA
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 0   Aufrufe: 4 (Heute: 4)

Mit dem Verzicht auf

ALLE SCHEU-Klappen

UND

der Fähigkeit den augenblicklichen BLICKWINKEL
– von sagen wir z.Zt. 69 bis 96 –
auf 360 Grad zu erhöhen
– wobei häufig genug [ ... ]

es wäre nur ein Tausch

Truebi

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Truebi
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 0   Aufrufe: 17 (Heute: 17)

alt gegen frisch


Nimmst`n Hund den alten Knochen weg,
versuchst damit noch zu entwischen,
ist das ganz normal, krieg keinen Schreck,
er beisst vor Ort noch in ein [ ... ]

Die Ewigkeit

Marcel Strömer

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Marcel Strömer
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 1   Aufrufe: 38 (Heute: 38)

Die Ewigkeit ist träge
begrenzt nicht Raum noch Zeit
beginnend aller freien Wege
führt sie zum Punkt der Sichtbarkeit
und sehen wir die Zeichen
ausdehnungslos
unendlich dicht [ ... ]

ANGELIOM

J.W.Waldeck

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: J.W.Waldeck
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 1   Gefällt mir: 2   Aufrufe: 33 (Heute: 33)

jede Form der Anteilnahme
ist abhängig, wird Same

nun willst du göttlich
niemandem helfen
und vergisst ihren Anteil -
deinetwegen


...
meine blutrostigen Glutflügel
wiesen reinen [ ... ]

Was wäre wenn.....

arwen

Kategorie: Tagebuch   Autor: arwen
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 1   Gefällt mir: 1   Aufrufe: 28 (Heute: 28)

wenn alle Belohnt würden für...,
wenn Unternehmen Kinderarbeit nicht unterstützen [ ... ]

Nicht mehr da

sissy

Kategorie: Trauergedichte   Autor: sissy
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 2   Aufrufe: 29 (Heute: 29)

Stille lag über dem Land
Schweigen das Menschen verband
Gedenken an die die gegangen
Vergeblich waren Hoffen und Bangen

Wie konnte so etwas geschehen
Die Fragen sie bleiben bestehen
Nichts [ ... ]

Neues Glück

Marcel Strömer

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Marcel Strömer
Datum: 30.03.2015   Kommentare: 0   Gefällt mir: 2   Aufrufe: 50 (Heute: 50)

In wolkenfreier Frühlingsnacht
wuchs Lust aus blindgeborenem Keim
Sehnsucht die zu zweit erwacht
stach Trieb ins ahnungslose Herz hinein
zarte Hände fühlten Wunden
grüne Knospen trauten [ ... ]