Neue Werke:

Sonderbar

possum

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: possum
18.09.2019    0    0    6

Sonderbar

Emsig ... rennen ... laufen
kaum etwas verschnaufen
hürdenläufer fleißgetrieben
die gar ... materielles lieben
zeit wird großzügig verschenkt
weil irrgesteuert denken [ ... ]

Hoffnung

AnniemitE

Kategorie: Gefühle   Autor: AnniemitE
17.09.2019    1    1    6

~ wenn die Tage vergehen, wirst du das Licht wieder sehen und deine Welt sich wieder drehen ~ [ ... ]

Nachmittags...

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
17.09.2019    1    1    7

Nachmittags…


Die Kirchturmuhr schlägt drei Uhr,
ihre Klänge fliehen zum sicheren Wald,

drei aufgeschreckte Dohlen fliegen,
mit Flügelschlag, krächzend davon,

das reife Korn neigt [ ... ]

du bist okay

Nean

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Nean
17.09.2019    0    1    9

du bist okay
egal was du fühlst
was du denkst
was du tust
du bist okay

du bist okay
egal was dein chef sagt
oder die familie
oder die anderen
du bist okay

du bist okay
egal was [ ... ]

Vom vergeblichen Rammeln

mychrissie

Kategorie: Erotische Gedichte   Autor: mychrissie
17.09.2019    0    2    17

Ein Mann, der denkt, er könnt durch bloßes Rammeln
Bei schönen Damen viele Punkte sammeln,
Entdeckt enttäuscht nach vielen langen Jahren,
Lob hat er von den Damen kaum erfahren.
Er hat von [ ... ]

Liebe als Mittel für alles

Alf Glocker

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Alf Glocker
17.09.2019    1    2    8

Wie kann ich euch gefahrlos töten?
Wenn man mich liebt,
wenn man mich liebt!
Wie kann ich, eklig, schwerenöten?
Wenn man mich liebt,
wenn man mich liebt!

Wie kann ich tun was ich [ ... ]

Wie ein Schiff!

Bernd Tunn

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Bernd Tunn
17.09.2019    0    1    8

Wie ein Schiff.
Kompass die Seele.
Belauert Winde
damit nichts fehle.

Meistert Flauten
bei schlaffen Segeln.
Gut gelernt
nach Lebensregeln.

Gefühle jauchzen
bei gedachter See.
Doch [ ... ]

Weil ich dich liebe!

 Soléa

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Soléa
17.09.2019    2    5    33

Deine Sonne möchte ich sein,
eine, die jeden Morgen begeistert,
und auch am Abend betöre ich dich,
so sehr, dass du das Schlafengehen vergisst.

Farben in Rot bis hin zu Gold,
einem [ ... ]


Der unerwünschte Gast

possum

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: possum
17.09.2019    4    4    40

Der unerwünschte Gast ...

Mit sicherheit
findet er wieder
genügend opfer ...

die sich ihm beugen müssen
wenn er furchteinflößend dasteht
in seiner heimtückischen gestalt
um einen [ ... ]

Oida,wast eh...(Mundart)

NERVENSCHMIED

Kategorie: Kurze Geschichten   Autor: NERVENSCHMIED
16.09.2019    1    1    10

Oida,wia i a Gschropp woar,haum de Uhrn nu aunders tickt,vastehst?Wia i ausn heim opascht bin,hob i nix zum fressn oda rauchn ghobt,host mi?wos mochst? du dübelst ei,oda?nau und wias so is ,hot mi a [ ... ]

Tante Ottilie

Erika Reinecke

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Erika Reinecke
16.09.2019    3    6    24

Tante Ottilie

Es stand ein schöner Weihnachtsbaum in der Eck im großen Raum. Titus der Familienhund wurde wütend mit jeder Stund. Denn [ ... ]

Leid...

Bernd Tunn

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Bernd Tunn
16.09.2019    0    1    12

Gefühle dumpf,
Gedanken leer.
Tag Morgen
wiegt so schwer.

Kleine Tasche
mit Wäsche drin,
ihre einzige
Begleiterin.

Lange Fahrt.
Sie ist da.
Vor Ort werden
Ängste wahr.

Läuft [ ... ]

aus aktuellem Anlass

Andrea

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Andrea
16.09.2019    3    5    33

Klimawandel Kreuzfahrtriesen Plastiksparen

Gletscherschmelze Korallenriffe Autofahren

Kohleausstieg Billigflieger Artensterben

Tropenstürme Elektrosmog Wahlwerben

Verpackungswahn [ ... ]