Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 1158.

Die Kunst der Natur

Alf Glocker

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Alf Glocker
15.02.2017    2    7    41

Stämme wachsen dicht bei dicht,
alles lebt und ist gefährdet!
Doch die Wurzeln sind geerdet
und die Zweige suchen Licht.

Ganz ohne Blatt sind sie sogar
in der Winterzeit noch schön [ ... ]

Regenspuren

Angélique Duvier

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Angélique Duvier
11.02.2017    0    5    27

Regenspuren

Der Regen kommt aus Norden,
bricht aus den Wolken hervor,
hat einen feuchten Atem
und steigt nie wieder empor.

Fällt auf die Schuhe hernieder,
als reiner [ ... ]


ALS SICH DIE ERDE ERBRACH - Unkendorf lebt

Waldeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Waldeck
09.02.2017    2    5    35

UMWELTMÄRCHEN

Erster Akt



der kleine Schmalzmolch
hebt die Rotznase
bei schwerem Sommerregen
bibbert er
rutscht patzig herab
an Omas Schmalzglase
welches bereits halb leer...

fast [ ... ]

Durch die Sommernacht

Yvane

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Yvane
09.02.2017    0    3    28

Der Abend senkt mit gleißend Licht
sich über Seele und Natur
schwach scheint noch Sonne ins Gesicht
zur späten Stunde schlägt die Uhr
der Grillen zirpend Abendlied
durch üppig grüne Wiesen [ ... ]

Der Winterjasmin

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
07.02.2017    0    2    24

Der Winterjasmin



Im Winter, wenn alles kahl ist
und kein Grün,
dann siehst du ihn
bescheiden blühen,
du schweifst nicht in die Ferne,
du siehst überall
die kleinen, gelben [ ... ]

Der Lidl Erühling

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
05.02.2017    0    0    5

Der Lidl Frühling


Bei Lidl stehen schon im Januar
die Frühlingsblüher zuhauf,
in der Natur beginnt der Frühling
erst im März mit seinem Lauf,

Frühlingsblüher in glasierten [ ... ]


Es rührt sich schon

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
05.02.2017    0    0    4

Es rührt sich schon…


Es rührt sich schon im Erdenschoß
all die Erwartungen an den Frühling
die sind riesengroß,
die Weiden zeigen
ihre ersten, samtnen Blütenköpfchen,
der letzte, [ ... ]

Sternenbaum

Waldeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Waldeck
04.02.2017    3    6    33

Stare sterben unterm Stamme
Steine bemoost - stolpern still
Storchadern klappern bange

Sterne entsteigen seiner Königskrone
von stoischer Stirn ins weite All
strahlt die [ ... ]

Jahreszeiten

FKSZ

Kategorie: Naturgedichte   Autor: FKSZ
02.02.2017    1    2    22

Von Liebe erfüllt tut man was man kann
Und eiligen Schrittes kommt der Frühling heran
Blumen beginnen zu blühen und Schritt für Schritt
Kehrt in die Natur das Leben zurück

Nach nur einem [ ... ]