Situationsgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 465.

Nur eine Frage der Zeit …

 Soléa

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Soléa
12.11.2018    3    6    46

Beängstigende Stille streift durch die Nacht.
Kein Mond, kein Stern, am Himmel wacht –
der harsche Schnee – ohne Glanz,
ein Wesen sich hinter den Bäumen verschanzt.
Laute, unheimlich, [ ... ]

beim anblick eines marmeladenbrots

Anne Ladgam

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Anne Ladgam
28.10.2018    3    7    44

ich sitze da und starre auf das brot
und starre auf den leeren platz vor mir
bis letzte woche warst du auch noch hier
jetzt schweigt nur noch das himbeerrot

ich sitze da, es ist sehr still [ ... ]

Zwischen-Zeit-Räume

Karin Fluche

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Karin Fluche
20.10.2018    1    2    14

Die Hand ist recht rege
dank guter Pflege,
beweglich, ja täglich,
so wichtig unsäglich

Der Geist stellt sich schlafend,
zu müde zum Schaffen,
so unendlich träge
trotz erdenklicher [ ... ]


Grenzgänger …

 Soléa

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Soléa
11.10.2018    4    6    43

G renzen überwinden,
R egionen erkunden. Dabei
E indrücke sammeln, sich
N äher kommen und
Z wischenmenschliche Beziehungen fördern.
G astfreundlichkeit geben oder dankend annehmen. Die
Ä [ ... ]

Eine Vertrauensfrage

C.Conrad

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: C.Conrad
03.10.2018    0    3    63

In dem Glauben an einander schworen wir gemeinsam ein, fortan für das gute Miteinander aufrichtig zu sein!

Darum bitte ich Dich, sag mir wer Du wirklich für mich bist, wie die Größe deines [ ... ]

Café Louise

 Soléa

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Soléa
23.09.2018    0    6    36

Es liegt was schweres in der Luft
die Lungen können kaum noch atmen
süßlich und blumig ist der Duft
das kommt vom Tisch der betagten Damen.

Sie gickeln und schnattern munter drauf los
der [ ... ]


Am Badestrand

mychrissie

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: mychrissie
16.09.2018    0    0    9

Die Sonne brennt und unsere Körper
sind heiß und feucht von Schweiß.
Warum, fragst du, sind wir jetzt nicht
ins Schwimmbad, besser noch
zum Strande, wo die Nackten liegen?
Ich nicke, wir [ ... ]

Tagesbeginn im Herbst

mychrissie

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: mychrissie
13.09.2018    0    2    21

Der Morgen badet
in gewaschenem Licht
grauweißes Licht, frostiger, starrer Blick,
der Tag faltet seine gefrorenen Segel
über den spiegelnden Straßen –
der alte Betbruder.

Der Herbst [ ... ]