Kurzgeschichten sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 34.

Unsre Tochter

NERVENSCHMIED

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: NERVENSCHMIED
13.02.2021    0    1    26

Wir,zu dritt,wunderbar war`s,heile Familie.Oder wie man heute sagt:"Family".Doch dann,nach Jahren,erste Anspielungen,Gerüchte."Sie schaut dir gar nicht ähnlich.""Sie hat überhaupt nix von [ ... ]

Lieblingsblume

Michael Höngen

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: Michael Höngen
30.01.2021    0    0    49

Der Wind wehte kühl und ließ ihn erschaudern, obwohl er bereits seinen dicksten Mantel angezogen hatte. Es war ein typischer Herbsttag, ungemütlich und grau. Ein Wetter zum depressiv werden, keine [ ... ]

Die einsame Ente

Esra

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: Esra
01.01.2021    0    0    56

Einsam stand die Ente da. Sie wusste nicht, wohin sie gehen soll. Denn ihr Entenmann hat sie früh verlassen. Sie dachte nach. Sie stellte sich die Frage: Was soll ich mit den Kindern machen? Ich [ ... ]

Der Teller

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: IchWillKeinenNamen
11.10.2020    0    0    69

Als wir eines verschneiten Januarabends auf unserem Berg saßen und sich zwischen uns ein Klumpen Ton materialisierte, waren wir natürlich – um es gelinde auszudrücken – überrascht.
Nicht [ ... ]


Der blutige Italiener

Karl Obermair

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: Karl Obermair
26.09.2020    0    1    74

Der blutige Italiener

Wie ein unerwarteter Frühlingsgruß im späten Herbst kam sie herein und ihre langen schwarzen Haare wehten hinterher - als die Tür ins Schloss viel. Das Warten hatte ein [ ... ]

Schattenwelt

Dan Prescot

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: Dan Prescot
02.09.2020    2    1    71

Schattenwelt

Er ging durch die nassen Straßen der grauen Stadt. Schneematsch säumte die Straßenränder. Von seinen Haaren lief das kalte Wasser über seinen Nacken den Rücken hinunter. Er [ ... ]

Kristalle

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Kurzgeschichten   Autor: IchWillKeinenNamen
01.09.2020    0    2    94

Ich wäre mal fast eine Person gewesen. Dann aber bin ich zerflossen.
Bin in die Fugen gesickert, wie Putzwasser eines umgestoßenen Eimers. Als wir „wir“ waren, da war ich vielleicht jemand. [ ... ]