Gedichte sortieren nach:

Displaying 11-20 of 121 results.

Ein letztes mal?

NERVENSCHMIED

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
01.07.2022    1    2    20

Zurück ins Zauberland,
Adresse vorerst unbekannt,
nackt,total ohne Gwand,
an des Universums Mittelrand.

Hallo,du Mann mit Rauschebart,
bin ich hier am Ende meiner Fahrt?
Und woher kommen die [ ... ]

Vater Tod

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: NERVENSCHMIED
20.06.2022    4    7    73

Weil ich ihn schon länger spür,
klopft Vater Tod jetzt an die Tür;
"Komm Hansl,lass mich rein,
und weg mit dem Scheinheiligenschein."

"Vater Tod,lang nicht gesehen,
setz dich her,oder [ ... ]

Nachtschattengewächs

NERVENSCHMIED

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: NERVENSCHMIED
20.05.2022    1    1    25

Er verschläft den hellen Tag,
weil er Licht nicht sonderlich mag,
aber geht die Sonne endlich unter,
regt er sich und wird putzmunter.

Dann zieht er durch die Bar`s im Dunkel,
lauscht am [ ... ]


Lebenswaundel

NERVENSCHMIED

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
08.05.2022    0    4    32

Hört`s zum rauchen auf und sauft`s nix mehr,
jo,und a ned pempern,foid`s a schwer,
und Drogn san sowieso tabu,
bleibt`s schee niacht und seit`s ned zu.

I frog di:"Wer wü scho gsund [ ... ]

Rezept???

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
07.04.2022    2    4    36

Was die Welt noch braucht,
wer kann es sagen?
Wer will mit Weisheiten,
den Hasen in den Pfeffer jagen?

Woran die Menschheit krankt,
wer will es wissen?
Wer hat uns so gewaltig,
ins Gehirn [ ... ]

Tiger

NERVENSCHMIED

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
30.03.2022    0    2    33

Mich katzenartig,sanft durch die Nacht bewegend,
ich spür es markant in der Leistengegend,
ein sehnsuchtsvolles ziehen,
aufwärts von den Knien.

Wen leg ich auf`s Kreuz,wo ist mein [ ... ]

Und überhaupt!

NERVENSCHMIED

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
26.03.2022    1    3    29

Trostloser Wein zerfrisst mein Gehirn,
der 3.Weltkrieg tobt hinter meiner Stirn,
was ist wahr,was ist richtig,
was ist wichtig,was ist nichtig?

Es sind die Übermaßen an Promillen,
welche [ ... ]


Von der Sache an sich

NERVENSCHMIED

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
21.03.2022    1    3    24

Wahrhaftig Wonnen,
unter tausend Sonnen,
gegeben ist ein Leib,
Selbstsuchzeitvertreib.

Was suchen,was fröhnen,
wen oder was verwöhnen,
gefangen in Lust,
du willst,du musst.

In Sünde [ ... ]

Blei

NERVENSCHMIED

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: NERVENSCHMIED
17.03.2022    3    3    30

Wie wahr ist doch Blei,
kommt,eilet herbei,
s`hat ohne Gewissen,
Gedärme zerissen;

Wie laut ist doch Blei,
übertönt jeden Schrei,
zerfetzt auch Gebeine,
große und kleine;

Wie unnötig [ ... ]

Das Rätsel

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
16.03.2022    1    3    33

Lass die Toten ruhen,
in ihren schweigsamen Truhen,
denn die Vergangenheit,
ist vergangen,meilenweit...

Lass die Geister schlafen,
denn sie würden dich strafen,
holst du sie aus [ ... ]