Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 51-60 von 1825.

Septembermond

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
05.09.2021    3    7    58

Septembermond…


Septembermond du verbreitest
Glück, Frohsinn und Heiterkeit,
und deine milden Strahlen
überdecken all das viele Leid.

Du verwandelst die Spinnennetze
in glänzendes, [ ... ]

BUCHEN

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
01.09.2021    2    4    49

Silbergraue Säulen,
grüngewebtes Blätterdach
Ich wandre durch die heil'ge Hallen
Sonnenlichter tausendfach

Erfrischend kühl ist's hier und stiller
Ich atme frei und unbeschwert
Langsam [ ... ]


Dünen

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
31.08.2021    5    4    64

Dünen.....

Hinterm Deich die Dünen,
friedlich sie am Ufer liegen.
Werden einen Moment verweilen,
mit der Zeit sie weitereilen.

Sand von Meer und Wind bewegt,
Strandhafer auf den Höhen [ ... ]

Yara der Edelfalter

Wolfgang Sonntag

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Wolfgang Sonntag
30.08.2021    6    25    329

Yara ist eine wunderschöne Dame,
ein Edelfalter, auch Schmetterling,
besonders ist nicht nur ihr Name,
Ästhetik ausstrahlen ist ihr Ding.

Sie besucht sehr viele Blüten,
Nektar hat es ihr [ ... ]

Spätabends am Ährenfeld

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
26.08.2021    3    5    55

Spätabends am Ährenfeld…


Das Ährenfeld liegt noch
im letzten, fahlen, Sonnenschein,
bald wird es zart liebkost
vom bleichen Mondenschein.

Der Wind spielt zaghaft mit den Ähren,
wer [ ... ]

Die liebe zum Wald

Seelenschreiberin

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Seelenschreiberin
11.08.2021    2    4    69

Deine Füße berühren sanft den Wald Boden
Spürst Du die Kräfte die in seinem Inneren toben
Spürst Du die Mächte die in ihm wohnen

Hörst Du den Wind wie er sein Lied für Dich singt
Wie [ ... ]


Land unter...

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
01.08.2021    3    5    50

Fluss begradigt.
Zähmten ihn.
Das hat er
nicht verzieh` n.

Wochen Regen.
Sturm kam auf.
Zahmer Fluss
aus dem Lauf.

Zerriss das Ufer.
Wurde breit.
Wasserstrudel
brachten [ ... ]

Rhöner Landluft

Michael Dierl

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Michael Dierl
30.07.2021    6    4    78

Ich hab mich immer schon gefragt,
was ich an der Rhöner Landluft so mag.
Ist es der Duft von Blumen und Bäume,
sind es die Höhen der Wolkensäume?

Ist es die Erde, die würzig nach [ ... ]

Blumenparty…

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
30.07.2021    5    9    81

Blumenparty…

Heute ist Party im Garten angesagt,
und keine Blume hat abgesagt,
die Fete geht gleich los,
die Freude ist riesengroß.

Das Veilchen sagte schon Adieu,
der Abschied tat allen [ ... ]