Jahreszeitengedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 161-170 von 1073.

Zeit der Mystik!

Bernd Tunn

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Bernd Tunn
13.02.2018    0    2    28

Zeit der Mystik
lebt wohl auf.
Gespürte Geister
schweben zu hauf.

Schwaches Licht
quält sich noch.
Wird es heller
in diesem [ ... ]

Rosenmontag

Alf Glocker

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Alf Glocker
12.02.2018    6    7    80

Heute geh ich Rosen pflücken,
Heute geh ich Hosen flicken?
Dosen knicken?
Heute werd‘ ich mich verkleiden,
Hexen mit dem Besen reiten,
heute muss ich Nasen drehen,
nix verstehen [ ... ]

Der Jahreskreis

Juergen Wagner

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Juergen Wagner
01.02.2018    1    3    48

Man hat an einer Stell' begonnen
und da den Ausgang mal genommen
Der gibt uns Halt, der gibt uns Weisung
Da fließt die Kraft, das hat Verheißung!


20. März - 20. April

Die Keime [ ... ]


Februarsonne

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
30.01.2018    0    4    64

Februarsonne


Matt und müde
schaut die Sonne
auf die Erde nieder,
geduldig wartet sie
auf die ersten, frohen,
Kinderlieder.

Außer Eisblumen
lässt sie nichts gedeihen,
und die Blumen [ ... ]

Vorfrühlingsgeplänkel

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
27.01.2018    1    3    49

Vorfrühlingsgeplänkel


Der Himmel zeigt sich stets mausgrau,
die kurzen Tage sind nasskalt und rau,
die Häuserwände spiegeln sich in den Pfützen,
die Wäschepfähle tragen [ ... ]

Pulverschnee

Piscium

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Piscium
21.01.2018    1    4    62

Schnee so sacht
In tiefer Nacht

So friedlich,
so ruhig

Friederike ausgetobet
Eisiger Winter doch obsieget...

Unter den Schuhen es knirschet
Äste über mir - nicht brechet!

Wie [ ... ]

Eisblume

Friedelchen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Friedelchen
13.01.2018    0    4    49

Eisblume
Schönheit
du am Fenster
geboren in der Nacht
Sie blühen auf im Winter
aus Kälte sie gemacht
Sie leben nur im Dunkeln
meist nur für eine Nacht
doch zierlich ihre Blüten [ ... ]