Neue Werke:

Fortgehen

Jörg Stegemann

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Jörg Stegemann
19.07.2017    1    2    19

Auch wenn du nun gehst
Etwas von Dir wird bleiben
Egal ob du es verstehst
Ich werde anfangs leiden.

Doch im Laufe der Zeit
Wirst du Vergangenheit
Ich werde neu erblüh'n
Freude gar [ ... ]

Verlohren ist man Frei

devatomm

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: devatomm
18.07.2017    0    0    9

Wir wollten lieben nun ist garnichts mehr übrig geblieben
wir wollten reden du hast nur Schweigen zu geben nicht mal
irgendein Wort Verlohren ist ein Mensch nicht ich nicht du
was soll das sein [ ... ]


Augenfällig Schwere Lehren

devatomm

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: devatomm
18.07.2017    0    0    6

Du sagst du hast Stufen auf Wiesen zu gehen du hast
mich gerufen zu Göttern zu flehn verwährt Erlösung
schon den Blick welch Himmel soll mich reuen ist die
Antwort nicht die Liebe die Seelen [ ... ]

Traum

Honigtraum

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Honigtraum
18.07.2017    0    3    48

aus einem traum heraus geboren
inmitten finsterer paläste
ziehen durch diamantenwege
der eingeborenen überreste
 
es sind massen die flüchten
nicht lebend noch tod
das fleisch hängt in [ ... ]

Glauben

devatomm

Kategorie: Sonstige Zitate   Autor: devatomm
18.07.2017    0    0    4

Sich mit eine Lehre zu füllen bedeutet Leben der
Ausschluß der anderen Dinge ist schon ein [ ... ]

Im Affenland

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
18.07.2017    0    3    12

Im Affenland, da kreischen die Tyrannen
den größten Blödsinn in die Welt –
wobei sie jeden Bogen überspannen…
doch über ihnen spannt das Himmelszelt!

Es spannt sich über allen, [ ... ]

Tauchen

Jörg Stegemann

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Jörg Stegemann
18.07.2017    0    3    12

Im Meer der Worte
Tauche ich
Nach Worten der
Entschuldigung
Atemlos
Von Furcht getrieben
Beim Auftauchen
Fehlt die Luft
Sie [ ... ]

Hexenhaus

Annelie Kelch

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Annelie Kelch
18.07.2017    1    6    26

Eine Hütte im Wald: verlassen, einsam und öd' -
zwanzig Sommer fuhr sie dran vorüber;
aber eines Tages, man mag es kaum fassen,
schob sie ihr Fahrrad an einen Baum
und drückte die Klinke [ ... ]

Lieb mich so

Picolo

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Picolo
17.07.2017    3    8    47

Du möchtest klein mich sehen,
doch halt ich mir den Rücken frei
ich soll in deinem Schatten stehen
als ob das so in Ordnung sei .

Fehler suchst du , noch und nöcher
die hat doch aber [ ... ]