Text :

Überschrift :

Beschreibung :

Autoren :

Suchergebnisse sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 31-40 von 53993.


Zapfenstreich

Mark Widmaier

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Mark Widmaier
17.01.2014    13    33    581

Zapfenstreich

Ein Höhenflieger geht in Rente –
Seine Zeit war längst zu Ende.
Alle hatten` s schon kapiert –
Hat es nur selbst nicht registriert.

Einst war er der Shooting-Star [ ... ]

MIT DIR

Mark Widmaier

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Mark Widmaier
15.05.2014    13    33    639

MIT DIR

MIT DIR will ich so viel erleben;
Feste feiern, mal abheben.
Abgedreht und durchgemacht,
bis mit dem Morgentau der Tag erwacht.

Zärtlich angehauchte Stunden,
die mit [ ... ]

Die Kerze

Mark Widmaier

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Mark Widmaier
24.03.2020    13    32    393

Ich brenne eine Kerze an,
für mich, für dich, für jedermann.
Der Virus mag der Anstoß sein,
doch ist er nicht der Grund allein.

Insgeheim geht es um mehr,
die Welt empfinde ich als [ ... ]

FÜR ALLE

Mark Widmaier

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Mark Widmaier
12.04.2014    23    32    569

FÜR ALLE

Etwa drei Monate bin ich dabei,
im edlen Netzwerk der Schreiberei -
Dieses Forum löst in mir Freude aus,
deshalb gibt`s von mir heut` Applaus!

Die Einen schreiben schöne [ ... ]


Manchmal (2)

Verdichter

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Verdichter
02.01.2018    2    32    334

Manchmal ist mir so traurig zumute.
Es begegnet mir mehr Leid und weniger das Gute.
Und auch, wenn ich nichts dafür kann,
kommt es doch sehr stark bei mir an.

Manchmal möcht' mein Herz mir [ ... ]

Zwei Herzen

Mark Widmaier

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Mark Widmaier
12.03.2014    13    32    696

Zwei Herzen

Zwei Herzen finden zusammen,
tiefe Freude durchströmt das Gemüt -
Beider Gefühle stehen in Flammen,
wodurch die große Liebe erblüht !

Amors Pfeil hat ins Schwarze [ ... ]

Es braucht so wenig

Verdichter

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Verdichter
05.12.2018    6    32    401

Ein Lager, wenn du müde bist,
ein Freund in einsamen Stunden.
Der Moment in dem ihr wisst:
der steile Berg ist überwunden.

Eine Hand in größter Not,
deine Zeit, wenn meine fehlt.
Bei [ ... ]