Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1361-1370 von 1662.

Das heilige Land

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
30.09.2013    0    0    212

Das heilige Land

Weites Tal
hinter den Bergen
dort wo Natur so einzig ist
Dort wo nun die Sonnenstrahlen
kündigen an den schönen Herbst

Tiere nun hoch in den Bäumen
sammeln schon [ ... ]

Papatag

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
29.09.2013    0    0    271

Heute ist mein Papatag,
da kann ich machen, was ich mag.
Die Sonne scheint im bunten Wald
durch Blatt und Zweig.
Ich wandere durch die schöne Welt,
weil das mir so gut gefällt.
Ein Hauch von [ ... ]

Bäume

wüstenvogel

Kategorie: Naturgedichte   Autor: wüstenvogel
28.09.2013    0    2    294

schenken uns
frische, klare Luft
berauschen uns
durch ihren Duft
geben uns
Früchte und Schatten
bezaubern uns
durch ihrfe Farben
zeigen uns
den Frieden der Natur
lehren uns
das [ ... ]


Langzeitgedächtnis

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
28.09.2013    0    4    289

Zerfurchte Äste , einen Stamm
im Keller ich zersägte.
Und die Klänge, der Geruch
erinnerten mich:
Damals hat mein Großvater im Keller
gesägt,gehackt,
rasch lief ich vorbei,
raus, zum [ ... ]

Kinder im Hof

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
25.09.2013    0    1    275

Blätterwände noch leben im Hof.
Die Gestalten der Kinder sind versteckt.
Ihre Stimmen gedämpft.
Hinter grünen Vorhängen bewegen sie sich
und [ ... ]

Frauen

Alf Glocker

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Alf Glocker
25.09.2013    0    1    258

Frauen sind Selbstverständlichkeiten,
zweifellos unzweifelhaft – feststehend!
Im Wankelmut sind sie unstrittig,
in ihrer Mitte befindlich, aus dem Lot,
angewiesen auf Begleitumstände,
die [ ... ]

Herbst

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
22.09.2013    0    2    277

Der Sommer geht
und es wird Herbst,
die Wälder werden bunt.
Der Wind rauscht
durch Blatt und Zweig,
wie heimatliche Klänge.
Oh stört sie nicht
mein Heimatland,
es ist so wunderbar. [ ... ]


Rhöndistel

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
22.09.2013    0    2    308

Ich sah` sie steh´n am Wegesrand,
das Rhöner Edelweiss,
es glänzte schön im Sonnenschein
am Fuße eines Berges.
Ihr Wanderer lasst sie nur steh`n,
denn andere möchten die [ ... ]

Milseburg

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
22.09.2013    0    1    310

Ich ging einmal am Sonntag,
die Sonne schien so schön,
mit Freunden durch die Lande,
die Milseburg war unser Ziel.

Es [ ... ]

Der Baum

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
22.09.2013    0    2    269

Du bist der Baum,
mal grün, mal bunt, mal kahl.
Deine Äste und Zweige
ragen stolz in den Himmel.
Du zeigst uns den Wechsel
der Jahreszeiten.
Und bist du mal kahl,
so bist du nicht [ ... ]