Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 1365.

Das Haus des Regenwaldes

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
19.02.2018    2    6    26

Wie dunkel still ist es am Boden
Der Tapir streift hier, ungelogen,
durch‘s Dickicht schon seit Jahrmillionen,
spürt auf die Obst- und Blattvariationen

Der Regen rinnt durch’s [ ... ]

Im Mittagslicht

Karlo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karlo
17.02.2018    0    4    36

Im Mittagslicht


Im Mittagslicht der Wiese ruht
ein Schmetterling in seinem Glanz
und führt die Augen aus zum Tanz.
Ich fühl das Gras an meinen Füßen
und spür den Hauch der [ ... ]


Bald wieder...

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
15.02.2018    0    2    12

Bald wieder
wird es bunt.

Mit Sonnenwärme
für Körper und [ ... ]

Die Pinie in Huangshan

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
15.02.2018    0    5    16

Wie einsam steht die Pinie
und schaut ins weite Land
Dem Licht und Himmel nahe
hat sie doch festen Stand

Ist mein Geist frei und offen
ist Weite ringsumher
Es lösen sich die Ketten
Die Last [ ... ]

Die Linde am alten Dom

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
10.02.2018    1    3    16

Die Linde am alten Dom


Die Linde am alten Dom
wer beachtet sie schon,
ob Sommer oder Winter
unter ihr spielen selten
einmal froh, die Kinder,

Ihre unscheinbaren Blüten
verströmen [ ... ]


Sei wach.....

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
09.02.2018    0    1    13

Sei wach im Wald
wenn etwas fremd.
Dir dein Gemüt
die Sinne [ ... ]

Frühling

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
08.02.2018    0    1    11

Frühling

Die Nacht noch kalt in diesen Tagen
Doch der Tag schon länger wird
Die ersten zarten Blumen spitzen
kündigen an ,der Frühling naht

Das Abendrot der Vollmond Nächte [ ... ]

Ein Spaziergang im Wald

Verdichter

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Verdichter
04.02.2018    3    12    91

Bei einem Spaziergang im Wald
findet die Seele Frieden bald.
Und in der geschäftigen Stille
erlahmt sogar mein stetiger Wille.

Über Nacht hat es geschneit.
Der Anblick macht mein Herz ganz [ ... ]