Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 37001-37010 von 37369.

stadtauswärts

KarlFeldkamp

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: KarlFeldkamp
01.07.2010    0    2    1166

der letzte tag kühlt ab dampfend
wartet die stadt hinter mir
entlässt der friedhof
für heute die letzte witwe
mit gießkanne und leerer vase
auf dem kleingewerbegebiet
hüllt der supermarkt [ ... ]

Bundestagswahlen 2009

PeKedilly

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    545

Oh Gott es steht mal wir an.
Ja ich weiß die Wahlen sind dran.
Aller vier Jahre der selbe Schund.
Die Kommunal-, Landes- und Stadtratwahlen mach ich heute mal nicht kund.

Wenn soll man den [ ... ]

Umgezogen

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    770

Ich war vor langer Zeit umgezogen.
Ich wollte etwas neues eröffnen und altes verlassen.
Den in meinen eigenen Winkeln war vieles verzogen.
Ich konnte diese Räume nicht lieben, nur hassen.

Ich ging [ ... ]


Tristes grün

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    725

Alles draußen ist am Blüh´n.
Alles ist so trist, einfach nur grün.
Alles lebt dort draußen und bewegt sich.
Diese ewige Monotonie erschlägt mich.

Alles draußen fängt an zu [ ... ]

Tagträume

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    1    1074

Es ist früh am morgen und er weiß, er ist allein.
Seine Frau wollte nach der Pleite nicht mehr bei ihm sein.
Er schlürft nun durch die leeren Zimmer, welche bald gepfändet sind.
Doch gleich, doch [ ... ]

Der Stromausfall (1 Anfang, 2 Enden)

PeKedilly

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    1    1751

Stromausfall (2 Geschichten, ein Anfang zwei Enden)

Stromausfall/ Verloschener Liebesdrang

Zack! Da ist der elektrische Strom auf einmal fort.
Dunkel und still ist nun unser gemeinsamer Ort.
Wir [ ... ]

Tausend Mosaik

Tari

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Tari
01.07.2010    0    0    1380

Manche Fragen splittern die Gedanken
Öffnen sich schon beim Entspringen
zu einer wohlbekannten Antwort
Ein Mosaik so leicht benannt
und dennoch von des Menschen Augen
keines trüben Blickes [ ... ]


Im nächtlichem Visier

Tari

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Tari
01.07.2010    1    3    1030

Im nächtlichem Visier
hängen all die schönen Träume
Verderben da
wollen sich nicht mehr erleben

Können Kraft nicht schätzen
weder noch das Lieben lassen
Können nicht zum Himmel sehen
können [ ... ]

Ein Traum....

Tari

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Tari
01.07.2010    0    0    933

Ein Traum als wär er Seide
spinnt sich über - eifrig ist er
will glänzen und leicht fallen
die Kostbarkeit vertreten

Ein Traum als wär er Seide
zeigt heimlich erste Wärme
will führen zart [ ... ]

Nähe

Tari

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Tari
01.07.2010    1    1    1608

Ich kann nicht leben ohne deiner Nähe Glanz
und glauben könnt ich der Verheissung jedes Wort
so gern

Gejagt von fremden Bildern,
Hetzjagd sagt man hier zu Lande,
versuche ich zu wiederstehen

Dem [ ... ]