Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 241-250 von 37260.

Wer ausstirbt

Alf Glocker

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Alf Glocker
23.08.2019    4    4    35

Die Leute werden immer noch mehr!
Bereits unübersehbar ist ihr Heer –
Das rechnet sich auf nichts hinaus,
denn leider sterben die Menschen aus!

Alle wollen lieben, trinken, [ ... ]

Dieselbe Sorge ...

possum

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: possum
23.08.2019    8    10    100

Dieselbe Sorge ...

So lange ich mich erinnere ...
bewegten jede generation
gegen ende der lebensuhr
dieselben gedanken

ob damals
die urgroßeltern
oder oma und opa
sowie mütter und [ ... ]

über mich

Andrea

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Andrea
22.08.2019    3    5    95

Ich bin gar nicht so wie die Leute mich sehen
ihre Sicht auf mich kann ich oft nicht verstehen.
Dann finden sie mich fröhlich und stark,
aber ich fühle mich ganz klein und verzagt.
Anmerken [ ... ]


Sehnsucht

Andrea

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Andrea
22.08.2019    2    4    56

Sehnsucht nach was
oder vielleicht auch nach wem
Manchmal kann man sich selbst nicht verstehen. [ ... ]

Seelenzart

Nea

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Nea
22.08.2019    4    6    71

Sei zart,
bleib hart
zu dir

Ein zerbrechliches Seelchen,
liebliches Wesen,
allzeit bereit zu
Nachsicht, Wärme, Freundlichkeit
feenhaft
von anmutiger Gestalt
tänzelnd, leicht
schöner [ ... ]

Alles beim Alten

Nea

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Nea
22.08.2019    1    4    52

Im Labyrinth der Gedanken
flüstert die Gewohnheit
dem Verirrten
"Komm heim"

In die erstarrte Festung
Wo Ohnmacht regiert
Und ein Bollwerk aus Vermeidung
Der Enttäuschung [ ... ]


Die Hände!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
22.08.2019    2    2    25

Sie war mal ein großes Talent.
Die halbe Welt den Namen kennt.

Konzerte hatten Sinne beraubt.
Hände war so Großes erlaubt.

Tränen tropfen auf die Hände.
Die Erkrankung spricht nun [ ... ]

Eines Tages!

Bernd Tunn

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Bernd Tunn
22.08.2019    0    2    23

Hat es gegeben
das geliebte Kind.
Fühlt sich nun
wie ein lauer Wind.

Weint sehr oft.
Muss bedenken.
Träumt vom Kind.
Kann es nicht lenken.

Eines Tages
ihr Kind zu sehen.
Außer [ ... ]

Erwachen

Karlo

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Karlo
22.08.2019    4    8    59

Erwachen

Aus unbewussten Tiefen,
im weit gestreuten Sinn,
ein erwachen im Neubeginn.
Das Leben lebt in Einem fort
gehaucht aus einem Wort,
im kleinsten Punkt geschaffen.
Frühe Träume [ ... ]