Situationsgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 471-480 von 483.

Offene Fragen

Versager

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Versager
11.01.2014    0    0    220

An der Wegstrecke sitzt ein Gedanke fest.
Er zeigt sich übermüdet, schläft fast ein.
Unkonzentriert, nimmt er den Sonnenschein nicht wahr.
Er spürt auch nicht die Gefahr,
die sich als fremder [ ... ]

Augen zu und "durch"

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
06.01.2014    0    1    239

mit schemenhafter Stimme


Einen Schutzengel braucht jeder mal.
Ja, auch ein Sprengmeister vor Ort.
Nun, man hatte ja da auch keine Wahl,
wurd schließlich abgestellt für dort.


"So, alles [ ... ]

ein ausgesperrter Gedanke

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
05.01.2014    0    0    230

mit dem Inhalt:"Ducken"


Ja, ereilte ihn doch ein Gedanke,
war unter Zeitdruck, wie es schien?
So, als senkte sich eine Schranke,
vor seinem Hirn, er wollt ja hin.


Wahrlich, senkte sich [ ... ]


aus dem gemeinsamen Haus

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
05.01.2014    0    0    260

an einem regnerischem Tag


Oja, alles hat sie "aufgegeben",
auf Grund der Liebe halt zu ihm.
Naja, fast, begann ihn anzuheben,
den Letzten."So, zum Bahnhof hin!"

Ja, erloschen war die [ ... ]

Aufklaren

Alf Glocker

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Alf Glocker
05.01.2014    2    5    199

Sterne stehen in den Bäumen,
Sterne über’m Nebelkleid,
Sterne, aus den weiten Räumen,
schimmern zu uns, durch die Zeit!

Sehr entfernt sind die Signale –
winterkahle Äste glitzern [ ... ]

auch gut vorbereitet auf Senioren

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
02.01.2014    0    0    404

eine reine Vorsichtsmaßnahme

Im "Haus ner Freud" wurd vorgebeugt,
denn`s Kundenalter spielt keine Rolle.
Umsatz zählt und damit`s nicht stäubt,
liefen se halt oftmals"volle Pulle". [ ... ]

ein schwerer Weg für Beide

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
29.12.2013    0    0    286

für den mit, sowie den ohne"Bart"


nach ner Zechtur

Manchmal ist es halt nicht leicht,
gleich den richtigen Weg zu finden.
Für ihn hat`s grade noch gereicht,
er konnte sich der Plag [ ... ]


Wir dich tot

Alf Glocker

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Alf Glocker
29.12.2013    3    4    280

Verschwinde, du garnichts bewegender Geist!
Willst du dich nicht in die Luft auflösen?
Was nützt es dir, wenn du dir selber verzeihst?!
Zähle dich endlich einmal zu den Bösen.

Wo ist [ ... ]

Totalausverkauf

Alf Glocker

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Alf Glocker
29.12.2013    2    3    292

Ich rieche mein eigenes, verdorbenes
Fleisch, das sich von meiner Seele löst,
wie ein mühsam Erworbenes,
das sich nicht halten lässt – entblößt
aller Erwartungen, schaue ich [ ... ]

Der ungeheuerliche Preis

Alf Glocker

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Alf Glocker
29.12.2013    2    4    323

Im ersten, grauen Morgendunst ziehen Krähen
aus der verhang’nen, trüben, schwarzen Nacht –
es scheint, als schickte sie noch Boten aus,
die in die Städte ihre tiefen Ängste [ ... ]