Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1491-1500 von 1609.

Zerstörer Mensch

BlackAngel666

Kategorie: Naturgedichte   Autor: BlackAngel666
10.08.2012    0    0    537

Der größte Fehler des Urknalls Evolution,
War zu bilden des Menschen Revolution,
Der nun herrscht mit purer Aggression,
Treibt seine Umwelt in tiefster Depression!

Setzt Wälder in [ ... ]

zwei haikus

WernerKrotz

Kategorie: Naturgedichte   Autor: WernerKrotz
08.08.2012    1    1    253

in der heide sind
ineinandergeronnen
himmel und erde

bach in der heide
der himmel taucht ins wasser
ein gewitter [ ... ]

Manchmal

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
29.07.2012    0    3    312

Es gibt so Sonntage

Da ist der Himmel so unbedeutend
Wie ein Schluck Wasser

Würde man ihn trinken wollen
Würde man durstig bleiben

Würde man ihn anschreien
Würde er nur die Schultern [ ... ]


Lauschen

acromania.intoleranz

Kategorie: Naturgedichte   Autor: acromania.intoleranz
28.07.2012    0    0    248

Im eisig Winde wogen sanft und zart
In der Stille des Herbstes stets verharrt
Das Schilf im Wasser der Gezeiten
Lassen sich in milden Schwingungen gleiten

Tausend Spuren bis zum [ ... ]

Diagnose

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
28.07.2012    0    0    284

Es fehlt
Dem Himmel
An Marmelade

So schutzlos
Vor der Sonne
Die Butterlöcher


© René [ ... ]

Der Baum

clownfish13

Kategorie: Naturgedichte   Autor: clownfish13
27.07.2012    0    0    265

Ein Wind weht
Blätter rascheln
Wasser plätschert den Bach herunter

Vögel zwitschern
Zweige knacken
Die Sonne steht hoch am Himmel

Kinder klettern
Äste brechen
Regentropfen benetzen [ ... ]

Jägerkunde - Nachhilfestunde

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
26.07.2012    2    2    292

Jägerkunde - Nachhilfestunde
© von Alex Anders & Anita Heiden

Lieber Alex höre mir zu,
Ich erzähle dir mal, was mir geschah,
gestern Abend habe ich einen Hirsch gesehen,
das Reh stand [ ... ]


Danke, Mutter Natur

Romantikbär

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Romantikbär
25.07.2012    0    5    270

Sitze mal wieder auf meiner Bank unter den Birken,
lasse die frühsommerliche Natur auf mich wirken
Star und Amsel trällern ihr Lied,
ein bunter Specht klopft im Takte mit
Einfach mal die Augen [ ... ]

Nächtliches Lauschen

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
25.07.2012    0    4    285

Nächtliches Lauschen
© Anita Heiden

So trieb es mich in die Dunkelheit
gedrängt von schlafloser Nacht,
eingetaucht in die Finsterkeit
habe ich Stunden zugebracht.
Auf einer Bank ich still [ ... ]

Sommer

Beauforth

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Beauforth
20.07.2012    0    2    260

Grauer Himmel, dunkle Wolken, Tropfen fallen nieder,
Menschen laufen schnell durch Pfützen, schließen ihre Lider.
Sonne sollte eig´ntlich scheinen, wo steckt sie nur schon wieder.

Lautes [ ... ]