Gedichte zum Nachdenken sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 11-20 von 7402.

Selber Schuld...

Monika Lipke

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Monika Lipke
06.06.2021    3    7    80

Sie sagen...
selber Schuld...
Damit meinen sie...
brauchen sie sich nicht kümmern...

Sie denken...
lass mich in Ruhe...
Meine Ohren wollen keine Probleme hören...
sonst müssten sie ja [ ... ]


Dunkel...

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
05.06.2021    2    3    36

Betastet gerne Gegenstände.
Fühler sind mit seine Hände.

Dunkel hält er mutig aus.
Sein Instinkt hilft ihn da raus.

Hört die Stimmen konzentriert,
damit er kein Kontakt [ ... ]

Der Clown Patete

Michael Dierl

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Michael Dierl
04.06.2021    4    4    47

Alle warteten nur auf ihn in der Manege,
gespannt war man wie ein Flitzebogen.
Was wird er wohl heute zum Besten geben,
wird er wieder humorig toben?

Jeden Tag ein anderes Programm,
keines [ ... ]

Keine Lebenslügen bitte

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
04.06.2021    3    5    47

Ich dulde keine Lebenslüge,
mein System ist immanent,
aber nur für Höhenflüge:
Welt, die mich von Welten trennt…

Klug bin ich auf meine Weise,
dort, wo’s nichts zu erben [ ... ]


Die Antwort auf gar nichts

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
04.06.2021    2    1    19

Die Antwort auf gar nichts ist pures Geschwafel!
Das bringt uns weiter, das macht uns frei?
Wir blicken gespannt auf die Tafel –
dann zählen wir sorgsam, besonnen auf Zwei!
Auf Drei [ ... ]

Wem die Welt gehört

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
03.06.2021    0    3    26

Die Verletzbarkeit des Fleisches lebt
in leider allzu süßen Tränen –
und weil man nach Erfüllung strebt
muss man extra nicht erwähnen
wo der Kitsch noch Grenzen hat:
Romantik blüht im [ ... ]

Verlorenes Paradies

Eleonore Görges

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Eleonore Görges
03.06.2021    3    9    122

Verlorenes Paradies

Ich seh die weißen Wolken zieh‘n,
lass mich von ihnen tragen,
um dieser Ödnis zu entflieh‘n
und all den tausend Fragen.

Wie sieht die Welt von morgen aus,
wird [ ... ]