Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 51-60 von 36396.

Sternengeschlechter

hayodelight

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: hayodelight
11.06.2019    3    3    27

Schön ist der Anblick, weil er sich lohnt,
in klaren Nächten der ganz volle Mond.
Man flüstert, er habe magische Kraft,
wer weiß jedoch wie er das schafft.

Wahrscheinlich glaubt er voller [ ... ]

Alex ist anders

Verdichter

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Verdichter
11.06.2019    6    10    86

Die Eltern waren ja so stolz!
Das Kind brüllte aus voller Lunge.
"Er ist halt von meinem Holz,
kräftig wie ein echter Junge!"

Im Kindergarten malt er viel
und mag rosa Klamotten.
Skeptisch [ ... ]

Geheimnisse im alten Kasten

Karin Fluche

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Karin Fluche
10.06.2019    2    6    30

Ein alter Kasten, gut versteckt
vor hundert Jahren, jetzt entdeckt.
Licht nur von Laternenmasten
die das Bild ganz sanft erfassten.

Vorsichtig schau ich hinein.
Was könnte da wohl drinnen [ ... ]


In Dubio pro Dunas

JFHorn

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: JFHorn
10.06.2019    0    0    6

Auf einer Feier mit massig Leuten,
Umgeben von so manchen Bräuten.
Schnaps und Spaß im Überfluss,
„Komm Mädel gib mir noch nen‘ Kuss!“
Der Tank er füllt sich langsam schneller
Und [ ... ]

Das Lachen vergangener Sommer

JFHorn

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: JFHorn
10.06.2019    0    2    13

Das Meer zeigt sich seicht und glatt,
doch in meinem Herzen dröhnt ein Donner.
Meine Linse überzieht ein nasser Film,
denn an meinem Ohr das Lachen vergangener Sommer.

Dieser Steg, auf dem [ ... ]

Fahrtwind!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
10.06.2019    0    2    13

War gut drauf.
Etwas mehr Gas.
Frischer Fahrtwind
vermittelte was.

Versteckte Kurve.
Er flog hinaus.
Leben nahe am
endgültigem Aus.

Sirene von Weitem
ergab keinen Sinn.
Im schweren [ ... ]

Ein Single...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Vergissmeinnicht
10.06.2019    4    7    39

Ein Single...

Ein Single zu sein wäre nicht schlecht,
ich hätte das sagen, und immer Recht,
wäre es auch hin und wieder schwer,
wäre ich doch mein eigener Herr.

Keinen Bescheid sagen wo [ ... ]


Wo gesonnt wir lagen

Pacaveli

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Pacaveli
10.06.2019    0    1    12

Ich konnte sie nicht mehr fassen,
du hast sie nicht festgehalten,
dämonische Traumgestalten
in den Lebensraum gelassen.

Sie bewohnten Seelenberge,
überflogen uns der Nächte,
blieben [ ... ]

Die Quelle

Tatsumi

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Tatsumi
10.06.2019    0    2    17

Da wo alles entstand, da wo du entstandest,
da wo nichts war, da warst du dieser eine Tropfen
wie eine Träne aus einen fremden Gesicht,
das sich urplötzlich vermehrte und doch [ ... ]