Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35511-35520 von 37353.

Standhaft

Gerhard Falk

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Gerhard Falk
25.08.2011    0    0    380

Es schreit die Welt
Ich schreie mit
Wenn alles fällt
Ich falle mit
Wenn nichts mehr geht
Ich gehe mit
Wenn nichts mehr steht
Ich stehe mit
Immer will ich stehen bleiben
Solange du nur zu [ ... ]

Richtig ist es nie

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
24.08.2011    4    3    561

Oh schrecklicher Winter,
was bist du so kalt.
Ach käme die Sonne,
oh, Sonne komm bald.

Die Sonne sie kam,
nun brennt sie so heiß.
Wo ist nur der Schatten?
Mir rinnt schon der [ ... ]

Glaube

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
24.08.2011    1    2    538

Gott ist da.
Irgendwo da draußen.
Irgendwo in uns drinnen?

Wer und was ist Gott?
Ein Mann, eine Frau, ein Licht ?
Etwas, das wir nicht erklären können?
Steht er für das, was unsere [ ... ]


Ewigkeit

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
24.08.2011    0    1    508

Du hast mir gesagt,
du wirst mich ewig lieben.

Mit der Zeit bemerkte ich,
dass auch die Ewigkeit
ein Verfallsdatum hat. [ ... ]

Gigantismus

Gerhard Falk

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Gerhard Falk
24.08.2011    0    0    385

Höher, schneller, weiter,
Werbung immer breiter,
lohnend jede Qual
fürs Beifallsritual.

Den höchsten Turm
Den stärksten Sturm
Den höchsten Gipfel
Den längsten Zipfel
Die größte [ ... ]

Gutmenschen sind out!

uligast

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: uligast
24.08.2011    2    3    736

Gutmenschen sind out!

Hinterfotzig und gemein,
würgen sie dir eine rein.
Lästern, motzen, diffamieren,
beleidigen und kritisieren,
wegen Missgunst oder Neid
und hoffen,
dass sie das [ ... ]

Heimat

Jürgen Kohl

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Jürgen Kohl
23.08.2011    0    1    510

Wo der Wald die Wiesen küsst,
dort steht mein liebes Elternhaus.
Mein Herz den Ort nie mehr vergisst,
ich denk daran jahrein, jahraus.
Dorthin zieht´s mich stets zurück,
in jeder Nacht ruft [ ... ]


Prinzessin

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
23.08.2011    0    1    590

Du lebst in einem Schloss,
gebaut aus feinstem Glas und Porzellan.
Die Böden aus Marmor,
Wände mit Goldverzierungen.
Errichtet von Menschen
die dein Bestes wollen.

Dich

Für ein freies [ ... ]

Irina

Graf von Waldungen

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Graf von Waldungen
23.08.2011    1    1    767

Irina

Gefährtin des Lebens in allen Zeiten
An meiner Seite getragen was Leben gebracht
In dunkler Nacht traf Dich das Leiden
Du hast an Freiheit für mich gedacht.

Frei hast Du mich [ ... ]

Junge Tage

Gerhard Falk

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Gerhard Falk
23.08.2011    0    1    584

Der Tag ist jung,
nur ich der Alte.
Er geht am Abend,
doch ich bleibe.

So sammle ich die jungen Tage,
bis ich dereinst auch gehen muss.
Dann zähl ich sie und lass sie frei.
Wer weiß, wen [ ... ]