Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35281-35290 von 37349.

Stille

JuuKay

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: JuuKay
09.10.2011    0    0    531

... und dann nur Stille,
kein Regen, kein Rühren,
das mich könnt‘ verführen,
nur unbänd’ger Wille
und Schweigen,
als gält‘ es,
von nun an nur Abscheu zu [ ... ]

Tagtraum

Laila

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Laila
08.10.2011    0    3    636

Aussichtslosigkeit.
Meine Adern gefrieren.
Das Blut weicht, es fließen die Tränen.
Warum nur, warum schreit meine Seele in völliger Verausgabung
bis zu Erschöpfung.

Ich verliere mein [ ... ]

Vorbei- für immer?

FreeHope

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: FreeHope
08.10.2011    0    0    570

Unsre Liebe ist verblüht
im Grabe sie ruht
kein Funke aufglüht
erstickte Glut.

Ich seh dir nach
ein letztes Mal
der Schmerz zustach
mein Herzblut stahl.

Durch massive Eisschicht
keine [ ... ]


Ich, die Multiple

schneckerine

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: schneckerine
08.10.2011    1    4    955

Wer ist hier einsam?
Ich, ich oder ich? Du auch?
Jetzt mal nicht alle durcheinander reden hier.
Irgendeiner muss ja mal nen klaren Kopf behalten.
Wer is'n alles hier:
Aha, Ramona und Nicole - [ ... ]

Zärtlichkeiten via Telefon

akilegna

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: akilegna
08.10.2011    1    1    895

Zärtlichkeiten via Telefon

Heisse Hörer
bin ganz rot
von den vielen
heissen Küssen

morgens sehr sehr früh
unausgeschlafene
schnelle Küsse
hingeküsst

tagsüber - ach [ ... ]

Wärmende Farben

akilegna

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: akilegna
08.10.2011    0    2    1214

Wärmende Farben

Heut fühl ich mich nicht gut
doch ich hülle mich
in meine Tücher ein
Siehst du nicht

Das strahlende Gelb
wie die Sonne
die über mir [ ... ]

Der Tod

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
08.10.2011    0    1    465

(über die Tode des täglichen Lebens)

Wer ist er?
Was ist er?
Das Wesen, das wir alle fürchten.
Dessen Namen wir nur flüsternd aussprechen.
Vor dem es aber kein entrinnen gibt.

Ist er [ ... ]


Der Baum ist wichtig

Blue

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Blue
07.10.2011    5    2    860

Groß und kräftig ist der Baum,
ihn umhüllt ein feiner Saum.
Er trägt viele Früchte und Blätter,
steht bei jedem Wetter.
Er ist das Zuhause vieler Tiere,
besteht nicht nur zur Ziere.

Er [ ... ]

Ein neues Ich

Blue

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Blue
07.10.2011    0    1    520

Ich ertrinke im eigenen Blut
mich verlässt mein starker Mut
Ich sehe nur noch rot und kein blau
die Geister stellen sich zur Schau
Ich fühle nur noch einen Schmerz
es bricht mir fast das [ ... ]

Herbst

micha221b

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: micha221b
07.10.2011    0    0    477

Die Herbstwinde machen es möglich,
dass viele bunte Drachen den Himmel bevölkern.
Drachen vieler Größen und Formen.

Ich mag am liebsten die Kinderdrachen,
die mit viel Mühe zusammengeklebt [ ... ]