Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 281-290 von 37814.

Evergreen

Ralf Risse

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ralf Risse
28.12.2019    1    6    54

Dich gibt es nur unverdünnt.
Alles endet und beginnt...
Du hast immer Weg und Ziel,
mal zu wenig, mal zu viel...
Aber niemals geht verloren
woraus jedes Sein geboren.
Kannst verdunsten und [ ... ]

Die wahren Verhältnisse

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
28.12.2019    2    4    26

Das Böse kann nur mit göttlicher Hilfe siegen,
ein Elefant kann einfach nicht selber fliegen,
ein Affe kann keine Menschenkinder kriegen –
wer falsch liegt kann einfach nicht richtig [ ... ]

Bedrohte Menschart

Ralf Risse

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Ralf Risse
28.12.2019    1    5    38

Obwohl von oben kaumst ein Tropf,
tobt morscher Schimmel durch die Stadt.
So golden Handwerk- rar und rarer
und froh wer tischlernd Werker hat.

Täglich stirbt ein bisschen Ahnung.
Kopf und [ ... ]


Einmal ist es Zeit ....

VaterMartin

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: VaterMartin
27.12.2019    0    2    23

zu gehen.
Doch sind wir dann bereit,
und lassen es geschehen?

adieu zu sagen.
Der Weg ist weit,
mancher hinterlässt Fragen ...

weiter zu machen,
bei all dem Leid,
freudlos, ohne [ ... ]

Ein freier, guter Geist

AufderSuche1993

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: AufderSuche1993
27.12.2019    2    10    69

Manch kluger Kopf spielt gerne Schach
Und ist im Herzen nicht ganz rein.
Die Täuschung oft sein höchstes Fach;
„Getäuscht! Schachmatt! Der Sieg ist mein!“

So spielen viele auch im [ ... ]

Quelle

Karlo

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Karlo
27.12.2019    0    2    30

Quelle

Zeig uns den Weg zur Quelle,
dort wo du, die Liebe fließt ohn' Unterlass.
Nimm uns mit auf den schmalen Weg
dort wo am Rand die Rose noch schläft.
So wie am Morgen ihre Blätter sich [ ... ]

Ich trau mich nicht...

Louisé

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Louisé
27.12.2019    1    8    83

Da sind Blumen am anderen Ufer,
aber, oh Herr, ich trau mich nicht.
Und dichter Nebel und wildes Gestrüpp,
versperren mir meine Sicht.

Da sind Blumen am anderen Ufer,
aber, oh Herr, ich trau [ ... ]


Ein schlimmer Finger

NERVENSCHMIED

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: NERVENSCHMIED
27.12.2019    0    3    26

Jakob,der Lügner,hat zweifelhaftes im Sinn,
unter anderem dealt er mit THC und Kokain;
Jakob,ich sag`s in aller Klarheit,
eignet sich für nix,für keine Arbeit;
Es fehlt ihm auch der rechte [ ... ]

Nicht ohne Kerzen

Wolfgang Sonntag

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Wolfgang Sonntag
27.12.2019    4    17    224

Habt ihr vor Liebe zu machen,
solltet ihr Stimmung entfachen,
diese kommt auch von Herzen,
und es geht nicht ohne Kerzen.

Der Weihnachtsbaum ist geschmückt,
die Lichterkette blinkt wie [ ... ]

Nachtwehen

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
27.12.2019    0    1    16

Die Nacht weht schon aus tiefem Schlund,
ihr Schleierwerk erfasst das Sein.
Und wir sind gleich ihr erster Fund –
geborgen, zart in Haus und Schrein!

Ein Lied hebt an und nimmt uns [ ... ]