Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 131-140 von 37332.

Männerschnupfen

Erika Reinecke

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Erika Reinecke
02.11.2019    3    5    50

Jetzt hat es ihn ins Bett gerafft, das Virus nahm ihm alle Kraft.Nun ist er heiser und jammert endlich leiser. Dieses überleb ich nicht tönt es aus seinem `Rotzgesicht.Es wäre wohl empfehlenswert [ ... ]

Nebellicht

Angélique Duvier

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Angélique Duvier
02.11.2019    3    20    221

Nebellicht

Kahle blattlose Äste,
ragen zum matten Sonnenlicht,
das müde sich durch Wolken bricht.

Kalter Regen fällt auf Schatten,
müde Erde schluckt das Nass.
Menschen laufen [ ... ]

Der Mensch das Tier

possum

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: possum
02.11.2019    10    16    128

Der Mensch ... das Tier

Menschen ... essen ...
tiere ... fressen
oder ists gar umgekehrt
unzählig viele ... fastfood ...ketten
die dicke bäuche ... überfetten

ach herrje ... es tut doch [ ... ]


Freiheit

Scully van Funkel

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Scully van Funkel
02.11.2019    2    4    47

Freiheit



Ich sei kein Dichter,
hast Du gesagt,
weil Du Dir einen Reim auf alles machen willst,
hinter dem Du Dich verstecken kannst


"Ja",
hab ich geantwortet,
"Ich bin kein [ ... ]

Mut zum Gehen

Michael Jörchel

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Michael Jörchel
01.11.2019    3    16    77

Mut zum Gehen

Wie oft - hast du mein Herz gebrochen?
Darauf rumgetrampelt,
eingestochen.

Wie oft - hast du mich belogen?
Mich hintergangen
und betrogen.

Wie oft – hast du mich schwer [ ... ]

Offline

Michael Jörchel

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Michael Jörchel
01.11.2019    3    8    58

Offline
oder, ich schreibe, also bin ich.

Wird dich Irgendwer vermissen
wenn du nicht mehr online bist?
Ich denke, Niemand wird es wissen,
wenn du dich alleine fühlst.

Du bist der Beitrag, [ ... ]


Novembertristesse

Ikka

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Ikka
01.11.2019    8    9    89

Novembertristesse
Herbstlaub durchnässt
Himmel verblasst

Vernebelt die Welt
Grau in Grau
undurchlässig
Weltenschau

Schirme gespannt
Lieder verstummt
Menschen eingemummt
vor Kälte [ ... ]

Die Graue Stadt

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Alf Glocker
01.11.2019    4    6    42

Die graue Stadt liegt grau, in einer grauen Zeit.
Ihr Bürgermeister ist der grässlich graue Tod,
der, unterm Deckmantel der Herrlichkeit,
die Zombies mit dem kargen Einheitsgrau [ ... ]

Portion Gift

Louisé

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Louisé
01.11.2019    1    7    43

Wie die Mode kommen sie wieder,
nur in einem anderen Verschnitt.
Den Weg finden Sie stets blind,
alle gewähren den Eintritt.

Auch vor Jahren gab es schon Flüchtlinge,
und das Thema wie [ ... ]