Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 151-160 von 36720.

es reicht

mikey-on-tour

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: mikey-on-tour
03.07.2019    0    3    23

Es ist Zeit etwas zu verändern
und die starke Zerstörung zu kentern
auch wenn wir müssen, uns die Zunge verbrennen
irgendwann reicht es
weil wir euch mittlerweile kennen

Es ist Zeit etwas [ ... ]

All die Kinder...

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
03.07.2019    0    2    6

Barkasse schaukelt
zur Freude der Leute.
Doch Kinder werden
zur Unglücksbeute.

Das Schiff rammt
in ein Anderes hinein.
Versinkt im Nass
zur wachsenden Pein.

Schreie verhindern
nicht [ ... ]

Wilde Zivilisation

Michael Jörchel

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Michael Jörchel
03.07.2019    3    4    27

Wilde Zivilisation

Wir leben in ständiger Konkurrenz.
Wir hassen, mobben streiten uns.
Wir diffamieren und denunzieren.
Stets auf der Jagd
nach Ruhm, Macht und Reichtum.

Wir zerstören die [ ... ]

Dein Licht:)

Tatsumi

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Tatsumi
03.07.2019    0    2    24

Dein Licht

Klitzeklein heller als ein Lichtelein,
fliegt etwas durch die Lüfte, in dich hinein.
Was kann das bloß sein,
soll das jetzt wirklich sein?
Auf einmal beginnst du was zu [ ... ]

Die Kippe fliegt!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
03.07.2019    2    3    19

Ab in den Wald.
Zigarette schmeckt.
Vorher noch
mit Freunden geneckt.

Lockeres Schnippen.
Die Kippe fliegt.
Hier hat wohl
Dummheit gesiegt.

Funken sprühen,
springen über.
Flammen [ ... ]

Vom Sommer, der ein Frühling ist …

 Soléa

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Soléa
03.07.2019    4    11    97

Wort für Wort gehe ich dich suchen,
Schritt für Schritt red' ich mit dir.
Meine Augen hören dich fühlen,
Haut und Herz, begehren nach dir –
habe keinen Schimmer, was gerade [ ... ]


Was ich gesehen habe

Alf Glocker

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Alf Glocker
03.07.2019    0    2    9

Ich habe die Welt aus Chorstühlen gesehen
und gestaunt wie ein Pferd im Himmel,
als es Holzscheite geregnet hat,
über der Kleinbauernwüste in Samar-Kant.

Welche Farbe haben grün [ ... ]

Im Nebel vor Dir

schulzthomas75@yahoo.de

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: [email protected]
03.07.2019    0    0    10

Die Jahre vergehen in das Sehen
nichts und doch wird Dir bleiben
schweigender Rauch ist Zeit dies
Verrinnen ist die Stimme er ist die
Stimme, er ist die Zeichen, er der
Hauch dich zu begleiten [ ... ]