Naturgedichte sortieren nach:

Displaying 11-20 of 1866 results.

Frühling ?!

Steffi Illi

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Steffi Illi
22.04.2022    7    10    93

Ein Krokus schießt aus der Erde
direkt zwischen eine Rinderherde.
Er will sich an der Sonne laben
doch wird bedeckt mit einem Fladen!

Bienen - noch etwas frühjahrsmüde
schweben von Blüte [ ... ]

Unser Bach

Sebastian Rapmund

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sebastian Rapmund
12.04.2022    2    6    48

Der Bach windet sich,
quellfrisch und plätschernd,
durchs Wäldchen.
Seine Frische erquickt die Luft,
er springt über Felsenfältchen.

Grün säumt den Weg des Stromes,
das Leben [ ... ]

BUCHENLIED

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
07.04.2022    4    3    54

Silbergraue Säulen
Grüngewebtes Blätterdach
Ich wandre durch die heil'gen Hallen
Sonnenlichter tausendfach

Kühl ist's hier und stiller
Atme frei und unbeschwert
Langsam werd ich [ ... ]


Mutter Natur

Faith

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Faith
25.03.2022    4    6    79

Welch Vorbild ist Mutter Natur
Allen Widerständen zum Trotz, aller Verwüstung,
Plünderung und Vergiftung setzt sie sich entgegen und
malt uns die schönsten Motive, die unser Auge erblicken [ ... ]

Die Sonnenglut...

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
23.03.2022    3    5    63

Die Sonnenglut…


Die Sonne träumt
in ihrer eigenen Glut,
ein Wanderer schwenkt
wohl gelaunt den Hut.

Tiefblau ist das weite,
weite Himmelszelt,
der Wind kämmt kräftig,
das trockene [ ... ]

Schatten...

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
21.03.2022    2    3    28

Schatten...

Beim Dunkel muss ich heim.
Instinkte warnen achtsam sein.

Bei der Schmiere schlechte Sicht.
Feuchte leckt an mein Gesicht.

Kragen hoch, mir ist kalt.
Ahne fröstelnd die [ ... ]

Vergissmeinnicht...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
12.03.2022    7    12    122

Vergissmeinnicht…

Das Blümlein, das ich meine,
ist ganz zart und sehr kleine,
es trägt ein Lächeln im Gesicht…
Vergissmeinnicht.

Mit blauen Blüten fein,
blüht sie auch euch [ ... ]


Am frühen, kühlen Morgen...

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
07.03.2022    3    6    72

Am frühen, kühlen Morgen…


Am frühen, kühlen Morgen gehe ich
leichtfüßig, und still durch meinen Garten,
gespannt, was kann ich dort an Schönen erwarten,
im fahlen Mondlicht nehme ich [ ... ]

Von weit draußen...

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
14.02.2022    2    1    38

Von weit draußen...

Von weit draußen pfeift es arg.
Irgendwo kämpft die Bark.

Wellen toben launisch gar.
Neptuns Wut wird wieder wahr.

Wasser drückt auf das Land.
Und geflutet wird [ ... ]

Dämmerung

Sebastian Rapmund

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sebastian Rapmund
14.02.2022    1    1    39

Die horizontale Silhouette wie ein Scherenschnitt, kurz bevor die Sonne die Bühne betritt.

Ein Silberstreif am hellblauen Horizont, ein stilles Flugzeug zeichnet ihn gekonnt.

Aus hellblau [ ... ]