Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1371-1380 von 1663.

Der Baum

Dieter Geißler

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Dieter Geißler
22.09.2013    0    2    269

Du bist der Baum,
mal grün, mal bunt, mal kahl.
Deine Äste und Zweige
ragen stolz in den Himmel.
Du zeigst uns den Wechsel
der Jahreszeiten.
Und bist du mal kahl,
so bist du nicht [ ... ]

Beautiful World

Friedelchen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Friedelchen
21.09.2013    0    2    287

Beautiful World

Frei geboren hier auf Erden
Riesig Herden auf der Welt
Wild und Frei so leben Tiere
auf unser einzig schönen Welt

Riesig Wälder einst auf Erden
bis der Mensch geboren [ ... ]

Spätsommer

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
16.09.2013    1    3    230

Die Wolken rotten sich zusammen
Verdunkeln den blauen Himmel

Der Spätsommer ist ein Minenfeld
Die Stimmung ist explosiv

Die Revolution am Himmel
Findet ohne mich statt


© René [ ... ]


Unsere Natur

Ery13

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ery13
16.09.2013    0    1    225

Es gibt bei ihr viele Sachen die sind gross,andere sind sehr klein
bei mansch einer Sache denkt man:"Wie kann denn das nur sein?"
An ihren Flüssen kann man sich erlaben
sie hat die schönsten [ ... ]

Schmetterling

Alegna

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Alegna
16.09.2013    0    5    337

Auf einer weißen Bank im Park, dort hab ich dich gesehen.
Ich setzte mich sacht neben dich, du warst so wunderschön.

Für einen kleinen Augenblick saßt du auf meinem Schoß.
Ein sanfter [ ... ]

Vernimm, mein Freund

Ralf Risse

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ralf Risse
15.09.2013    0    5    317

Mich leidet es, du sollst nicht bangen,
Versagung lebt von Unterlass !
Wirst gute Hand alsbald erlangen,
zum Flossenvolk im arglos Nass.

Verzicht nur leistets grober Trüge -
hingegen [ ... ]

Mehr Meer

Simone Seebeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Simone Seebeck
12.09.2013    0    4    303

Ich möchte mehr Meer
im Meer zu schwimmen
und den Möwen zu zusehen
das freut mich sehr
und am Strand entlang zu gehen

wie Grashalme sein die im Wind wehen

Nicht immer nur Mehr
ohne [ ... ]


Kühl ist der Wald

Sebastian Grund

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sebastian Grund
11.09.2013    0    1    250

Sonne brennt so heiß hernieder
Suche Schatten immer wieder
Anmutig die kühlen Wälder sind
An fließend Bach ich Ruhe find

Vögel zwitschern süß im Chor
Aus dem Busch manch Hase schaut [ ... ]

Wiesenrummel

Alegna

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Alegna
11.09.2013    0    5    233

Ein Ende hat das große Bangen, es hat zu regnen angefangen.
In strömen fällt der Regen nieder und endlich lebt die Erde wieder.
Die Sonne hatte sie verdorrt, sie brannte jedes Leben [ ... ]

Natürlich ?

Ralf Risse

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ralf Risse
10.09.2013    0    6    372

Über dem Weiher kreist ein Ar,
erspäht den Karpfen - wunderbar !
Sehr groß und fett, doch gut zu greifen -
schon sieht man ihn nach unten pfeifen . . .

Die Krallen rücklings [ ... ]