Selbst ist der Mann - auch die Frau,
das ist doch keine Frage.
Gerade in der Coronazeit man schlau
sein muß in diesen besch….Tagen!

Zu Hause bleiben - eingesperrt!?
Hahaa, nichts für mich in dieser Zeit!
Was einem dadurch das Leben lehrt,
ist Kalkül von Phantasie und Möglichkeit.

Draußen sein, sich‘s gut gehen lassen,
dass alleine zählt, ist die Prämisse.
Sich einsperren, dass ich hasse,
ist einfach für mich beschiss....!

Also gilt es Brote schmieren,
recht dick mit vielen Leckereien.
Man nur so ein gutes Frühstück pflegt,
mit Tomaten, Äpfel, Gurken müssen's sein.

Die Thermoskanne nicht vergessen,
die mit schwarzen Tee gefüllt.
Ein Löffel Honig, da bin ich drauf versessen,
mit Milch auf klassisch, englisch Art gedrillt.

Campingtisch und Klappstuhl kommen mit,
das wird man nicht dort finden.
Da baut man lieber nicht auf‘s Glück,
denn auf diese kann man nicht verzichten.

Dann sucht man ein Plätzchen,
mit Fernblick, Aussicht auf Spezielles.
Und wo findet man solch Schätzchen!?
dort wo Hotels oder Gaststätten sind!!!

Bequem mit Stuhl und Tisch, was sonst,
lümmelt man sich hin.
Man wimmelt gleich den Ober fort,
denn es macht ja keinen Sinn.

Dann läßt man sich‘s gut gehen,
den Blick mal in die Ferne schweifen.
Man muß einfach auf sowas stehn,
vergiss nicht dabei in‘s Brot zu beißen.

Und wenn die Bedienung kommt,
lädt man sie zum Essen ein.
Denn Mampfen macht nur Spaß,
wenn man quatscht und ißt zu zwein!


© Michael Dierl


5 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Do it your self EXTREM"

Wenn das Schule mach dann habe ich 'ne Menge erreicht ;-))))))

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Do it your self EXTREM"

Re: Do it your self EXTREM

Autor: Julia Häge   Datum: 15.06.2021 16:00 Uhr

Kommentar: Witzig, musste schmunzeln...;-)
Dann lass es dir recht gut gehen mit der Kellnerin...:-)))
Viel Erfolg!

Amüsierte Grüsse von Julia :-)

Re: Do it your self EXTREM

Autor: Alf Glocker   Datum: 16.06.2021 8:18 Uhr

Kommentar: Mampfen ist die zweitschönste Sache der Welt...


LG Alf

Re: Do it your self EXTREM

Autor: Michael Dierl   Datum: 16.06.2021 9:51 Uhr

Kommentar: Moin ihr Beiden. ja ein Dankeschön für die Kommentare. Aber ist eben ein Gedicht das ich hätte schon längst einstellen sollen. Im Moment sieht's ja so aus, dass man draußen speisen darf. Also kommt mein Gedicht etwas zu spät aber macht nix. Ich hoffe nicht, dass dieses Dreckvirus in anderer Form wieder kommt. Dann dürfte das Gedicht dann wieder aktuell sein. Ich hoffe aber nicht!

lg Michael

Re: Do it your self EXTREM

Autor: Jens Lucka   Datum: 18.06.2021 12:52 Uhr

Kommentar: Hi Michael !
Ich bekomme direkt Lust, aus zu gehen. Natürlich nur mit meinem Schätzchen ;-)

Liebe Grüße von Jens und lass es dir schmecken !

Re: Do it your self EXTREM

Autor: Michael Dierl   Datum: 18.06.2021 17:15 Uhr

Kommentar: Hallo Jens, ja Danke für Deinen Kommentar. Picknicken nennt man das auch. Und es geht natürlich auch ohne Mobiliar. Hab ich auch schon lang nicht mehr gemacht. Früher mal in der Rhön mit Rucksack und eben den Leckereien von zu Hause. Eigentlich geht man ja meist in eine Hütte und läßt sich bedienen aber ab und zu ist das mitten in der Natur was ganz anderes gerade wenn es nach Fichtenadeln durftet und nicht nach Zigarrettenqualm in einer Berghütte oder Gaststätte. Dazu dann einen Tee ob eisgekühlt oder im Winter heiß mit Rum waren immer so meine Hightlights die mir Spass gemacht haben. Schön ist es allerdings mit mehreren Leuten oder so beim Langlauf durch das Dickicht der Bäume - einfach klasse!

lg Michael

Kommentar schreiben zu "Do it your self EXTREM"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.