Kommentare

Zeige Ergebnisse 101-120 von 67894.

Kommentar zu Hör auf dein Herz

Liebe Agnes,
dies ist ein Werk,
welches wir uns fest ins Herzen packen müssen,
denn nur die Liebe läßt uns wirklich frei Atmen,
alles hasserfüllte ist vertane Zeit,

ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Letzte Stunde

Liebe Angelique,
dies ist ein ganz wundervolles Werk,
so leicht obwohl diese Schritte denken Viele unsere Schwersten sind,
ich bin auch der Meinung dass es ein Seelendasein gibt,

sehr tiefgreifend,
liebste Grüße an dich!

Kommentar zu KONG

Ja die Welt schreit überall ... leider,
lieber Alf,
sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Der Zauberer

Lieber Klaus,

wunderbar betrachtest du dieses Sein,

gerne angehalten hier,
lieben Gruß!

Kommentar zu SEIDIGES ERINNERN

Ein sehr feingewebtes Werk lieber Devatomm,

sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Das Rotkehlchen

Herrlich wie dieses Vögelchen selbst
ist dein Werk lieber Jürgen,

lieben Gruß und viel Freude!

Kommentar zu Die Geige und das Mädchen...

Ein Gedicht, trotzdem meint man gar diesen Klang wahrzunehmen liebe Vergissmeinnicht,

lieben Gruß!

Kommentar zu kleinsamkeit

Lieber Nean,
oftmals findet man gerade so Allein in sich, auf dieser stillen Entdeckungsreise, auch wenn man es im ersten Moment noch nicht fühlt, Alles Liebe Dir,
ein tiefgründiges Werk ist dabei entstanden,

lieben Gruß!

Kommentar zu Hundert Jahre vor meiner Geburt

Lieber Alf,
ja deine Werke enthalten soviel an Reichtum welcher oftmals gar verborgen bleibt,
ich lese es auch immer öfter durch ... besonders auch weil mein Kleinhirn eine lange Leitung braucht ... grins...
Dank und liebe Grüße!

Kommentar zu Außenwirkung

Liebe Nea,
ja dies ist schon sehr schwierig in der Gesellschaft, besonders wenn man fühlt irgendwie Anders zu sein, man versucht sich anzupassen bleibt aber dabei auf der Strecke, denn Jeder sollte seinen eigenen Pfad erwandern und darin das Glück spüren,

schönes Werk zu einem großen Thema,
ganz lieben Gruß!

Kommentar zu Geduld

Hallo,
liebe Nea ... da freu ich mich,
lieber Alf ... ja und dann hängen wir drin,
lieber Wolfgang ... ja wenn er reißt aber dann krachts, grins,
liebe Verdichter ... dies ist aus guter Sicht betrachtet, ja der Aufprall ist nie einfach,
lieber Devatomm ... könnte sein dies Foto ist etwas älter hab es vergessen,
liebe Ikka ... so dann bläterst du sogleich bei Rilke, ja mit der Geduld da muß ich mich trotz hohen Alter immer noch üben,
liebe Vergissmeinnicht ... genau wir sind nicht perfekt, das Leben verlangt Einiges an Geduld,
liebe Solea ... ich geb mir auch sehr Mühe und im Gegensatz zu Früher bin ich wahrlich eine stille Granate geworden, bevor sie ab und zu dann doch kracht ... lach,

an euch Alle ganz liebe Grüße und Dank, sowie das Gleiche euch Knöpfern,

Kommentar zu Der Tunnelblick

Hallo,
liebe Verdichter ... ja dies kommt noch dazu im Rennen ...
liebe Solea ... und wie bequem er ist ...

Danke euch beiden fürs reinkommen, habt einen schönen Abend und liebe Grüße!

Kommentar zu Hör auf dein Herz

Ein sehr schönes und wahres Gedicht von dir liebe Agnes. Danke für die schönen Zeilen.


Liebe Grüße
ChristaAnni

Kommentar zu ABENDGEDANKE Juli 2017

Liebe Maline,
mit deinem beruhigenden Text im Kopf und im Herzen gehe ich jetzt ins Bett.
Ja, und der morgige Tag bringt ... oh, es ist ja schon nach zwölf ... also der heutige Tag bringt ... hihihi, ich verrate noch nichts, aber schaut euch mein Gedicht an, was ich im Laufe des Vormittags veröffentliche ...
Gute Nacht Wolfgang

Kommentar zu Einen Schritt zurück …

Liebe Soléa,
dein Werk ermahnt uns. Die einen nehmen es sich zu Herzen, und die anderen ... machen weiter wie immer, aber Geld kann man nicht essen.
Dein Bild mit meiner Lieblings-Hummel ist wunderschön. Ich hoffe, dass diese Tiere noch lange für uns fliegen.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Milchstraßen Gedränge

Lieber Peter, stimmt, vor allem der Mensch tut der Erde nicht gut. Und im richtigen Maßstab betrachtet, ist All gleich Hirn oder umgekehrt. Auch, über 7 Milliarden Seelen nehmen keinen Raum ein, aber zum Licht gehen oder hingeführt zu werden, finde ich trotzdem erstrebenswert …

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Die Hoffnung lebt(e)

Liebe Bettina, liebe possum, euer Interesse, auch an dem Link, freut mich sehr.
Seid lieb gegrüßt
Soléa

Ja solche und ähnliche Geschichten, Erika, wurden mir auch in der Kindheit erzählt. Ich hörte gerne aber auch angespannt zu.
Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Ballade vom lieben Augustin

Liebe possum! Liebe Vergissmeinnicht!

Schön, dass es euch gefallen hat. Freut mich. Liebe Grüsse an euch beide! Maline

Kommentar zu Entwischt

Lieber Wolfgang!

Natürlich! Auf den Tonfall kommt´s an! Herzliches Miau! Maline

Kommentar zu Ein stummer Hilfeschrei…

Das Jugendamt, es kennt die Tricks und manchmal könnte man meinen, es sei so gewollt. Wo man nichts vorfindet, ist nichts. Heißt: kein Bericht schreiben, nichts in die Wege leiten und still hoffen, das nichts passiert. Jugendamt und auch die Polizei müssten personell dringen besser aufgestellt werden. Da sehe ich auch manchen Grund für Versäumnisse, die aber niemals sein dürften …

Liebe Grüße
Soléa