Kommentare

Zeige Ergebnisse 61-80 von 66829.

Kommentar zu Stalker...

Mein, Mein, Mein, "kein anderer soll Sie bekommen" ... das ist die enorme Treib-/Triebkraft!!!
Auch mit Gänsehaut ob deiner Zeilen, liebe Vergissmeinnicht,
Gruß zum späten Abend!
Ikka

Kommentar zu Die Zeit

Einiges an ZEIT ist allerdings auch naturgebunden: Tag und Nacht, die Jahreszeiten; und es gibt die Auszeiten (Sabbatjahre), Urlaubs-/Ferienzeiten, Elternzeiten usw.
Freiräume, die es gut zu nutzen bzw. auszufüllen gilt.
Deine Zeilen zum Nachdenken, liebe Verdichter!
Abendgruß,
Ikka

Kommentar zu Sonntagsarbeit

Euch Knöpfern einen lieben Dank und einen ruhigen Ausklang des heutigen Sonntags!
Ikka

Kommentar zu Sonntagsarbeit

Liebe Verdichter, danke für deinen Kommentar und ich hoffe, dass du nun die Hände in den Schoß gelegt hast, um ein bisschen Müßiggang zu pflegen.
Gruß zum Sonntagabend,
Ikka

Kommentar zu Sonntagsarbeit

Lieber Wolfgang, danke für deinen freudvollen Kommentar!
Einen gemütlichen Ausklang des Sonntags wünscht dir
Ikka

Kommentar zu Viel zu spät

Manchmal wünsch ich mir, ich wäre sehr viel blöder, dann müsste ich nichts von dem verstehen, was um mich herum so vorgeht.
Andererseits könnte ich dann mit deinen Gedichten auch nix mehr anfangen. Wär schade drum.
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Dümmste Sätze(2)

Ja, nicht jeder Rat ist für jeden gut. Andererseits machst du es dir zu leicht. Die meisten, zu denen ein solcher Satz gesagt wird, sind nicht "schwer depressiv" sondern in einer Lebenskrise und deshalb berechtigterweise unglücklich. Und für diese wäre ein solcher Rat ein guter. Das hat mit Dummheit wenig zu tun.

Verdichter

Kommentar zu nah dran

...und nicht nur empfinden, sondern auch ertragen und im besten Fall mögen.
Gute Zeilen!

Gruß, Verdichter

Kommentar zu manchmal lieber hart als weich...

Unerwartet viel Tiefgang in deinen Zeilen, die so locker daherkommen.
Hut ab!

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Stalker...

Puh, da bekomme ich ja Gänsehaut....
Eindrucksvolle Zeilen.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Me!

Never forget your roots!

Gruß, Verdichter

Kommentar zu ANDERSSEINS

Gefällt mir sehr, sehr!

Kommentar zu Sonntagsarbeit

Als Sonntage noch Sonntage waren.....ein solcher Müßiggang ist mir nicht vergönnt, ich muss immer Sonntags arbeiten, aber deine wenigen Zeilen haben ausgereicht, dass ich nun weiß, wie mein Feierabend aussieht...;))

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Mit dir allein

... magst Du etwa nicht, mein Brauner vom Melmac, daß ich Deine Texte lese?
also... ich hielt das für ein Gedichteforum?!
auch wenn so mancher Komödiant hier seinen... Schabernack treibt...

oder scheitert es daran, daß ich manchmal wirklich etwas Positives sage bevor Du dann wieder, hochmütig, aus der Gehschule heraus - ganz stolz auf den auf...rechten Gang - spöttelst &... ach... lassen wir das ;)

Du, brauner Weggefährte; ich bin eher... Schwarz, wenn es um Farben geht: aber beizeiten, kannst Du ja Deine Achromasie erklären?!
Wobei... wir da dann wieder einen Bogen zu den "Primaten" von vorhin schlagen können: Du weißt doch, Affen imitieren auch, was sie sehen...
Da ist dann wieder ein Bogen zu... Ach, Du weißt schon; der Spiegel... sich selber nicht erkennen, sich verleugnen, & so...

Wenn Du wünscht, lieber Brauner vom Melmac, dann trennen sich unsere Wege wieder :)

& danken musst Du mir nicht für den Schlagabtausch; linke Backe - jetzt kommt wieder eine... ach Du weißt schon - rechte Backe...

aber: bitte gern: es ist mir jedes einzelne Mal ein Vergnügen
:)

Ahoi

Ps... Verzeih, aber: Wofür, mein kleiner Brauner vom Melmac: es heißt nicht "für was", sondern... ach, abermals Schwamm drüber; Hauptsache Du weißt über "daSS" bescheid

Kommentar zu Zu spät für den Frust!

Ja, da hast Du leider recht, liebe Soléa!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Viel zu spät

Vielen Dank liebe Kollegin!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Mit dir allein

Tu mir bitte einen großen Gefallen, mein kleiner ebenfalls Brauner, lies die Texte von anderen Leuten und konzentriere Dich bitte mehr auf Deine Arbeit, oder für was Du das hier hältst.

Vielen Herzlichen Dank!

Kommentar zu Maschine kaputt

... also
da erinnert mich der... Herr nun wirklich an meinen alten Chef bei Integral Marktforschung in Wien, in der Feldabteilung im Feldteam: sitzt er auch noch immer, aber... man erkennt ihn eh gleich, wenn man sich die Fotos ansieht:
Der is' damals gesessen, als ich der Letzte im Büro war & er mich dreimal fragte, ob ich denn nicht nackt mit ihm Schwimme gehen wollte: ich kann noch immer den Geifer um seinen Mund deutlich sehen :D
Schätze, da hatte er "die Härte", da er mich zwar nicht gehen lassen wollte, aber - Cheesus - nicht aufgestanden, & mir nach ist, als ich sehr rasch ging. Da schien wohl auch eine... Maschine kaputt: aber halt die im Oberstübchen, oder das Kopferl halt :D

Dafür zeigt er nun seine... "Härte" verfolgt - & verleumdet - mich ja schon muntere 28 Monate lang quer durch's Netz,wo er sich Waldeck nennt: hier ist er ja schon zweimal mittlerweile rausgeflogen, ist aber wiedergekehrt & benutzt natürlich einen anderen Namen - Ein- & Mehrzahl - hat also mehreren Konten, aber... er is auch - ungelogen, wirklich diagnostiziert - schizophren, oder zumindest hat er das in der Firma immerzu erzählt: ich warte noch immer brav auf die Polizei; ich hab 'ne Anzeige gestellt
:)

... Ach, ich schätze, ich hab' dem warmen Rumpelstilzchen damals wohl einfach das Herz gebrochen & ein Rädchen im Kopf... wird sich da wohl auch verabschiedet haben
:D

Grüße & Ahoi an den... Herrn

Kommentar zu ICH TRÄUME 26.08.2017

Danke Ikka, deine auch!

Guten Abend! Maline

Kommentar zu aus: NUR SO GEDACHT - ALT WWERDEN 14.07.2019

Liebe Solea!
Ich hoffe es doch sehr stark, dass die nächste Generation in vielen Dingen aufgeklärter ist und sich dank moderner Medien besser informiert und dadurch mehr Wissen hat als wir. Sie sind auch mutiger als wir, weil sie schon als Kind mitreden dürfen bei den Erwachsenen. Für sie sind Politiker, Ärzte, Priester usw. keine "Götter" mehr. Es liegt an uns sie zu unterstützen.
LG. Maline