Das Hinterfragen

Ach ... ich möchte doch auch nur ... einer

dieser unkomplizierten menschen von vielen sein
welcher sich nicht über jedes noch so winzige ding sorgt
und einfach so drauflos locker vom hocker dahin triumphiert
im stets heiteren lebensmotto ... jetzt und heute nach mir die sintflut ...
ja ... da wär gewiss manches stündchen zum abheben
in die himmelblaue atmosphäre luftiger schwerelosigkeit ...

doch erneut mischt sich spontan gemein und heimtückisch
dieses hinterfragend anzweifelnde wörtchen ... A B E R ... energisch bestimmend
in mein gedanken kuddelmuddel

und zieht sogleich die zügel fest ...




.possum.

Das Hinterfragen

© .possum.


© possum


5 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Das Hinterfragen"

Re: Das Hinterfragen

Autor: Alf Glocker   Datum: 06.07.2020 6:42 Uhr

Kommentar: Du sprichst mir aus der Seele!
Das möchte ich auch gerne!

Sinniges Bild auch...

Liebe Grüße
Alf

Re: Das Hinterfragen

Autor: Bluepen   Datum: 06.07.2020 9:32 Uhr

Kommentar: Liebe possum,

super beobachtet, ABER ich befürchte, dass haben wir längst hinter uns. Nämlich die unbeschwerte Kinderzeit!

LG - Bluepen

Re: Das Hinterfragen

Autor: possum   Datum: 07.07.2020 0:44 Uhr

Kommentar: Hallo,
lieber Alf ... ja wir sind wahrscheinlich Schwarzseher ... grins,
liebe Bluepen ... da hast du vollkommen recht, ach was war ich unbesorgt und fidel ...
lieber Herbert ... der Mittelweg wäre der Beste wenn nicht dies Aber dazwischen funkt ...
Danke euch und dir lieber Mark oben für gefällt mir, lieben Gruß!

Re: Das Hinterfragen

Autor: Verdichter   Datum: 07.07.2020 23:55 Uhr

Kommentar: ...aber die Aber-Leute sind diejenigen, die uns die himmelblaue Atmosphäre versuchen zu erhalten...

Gruß, Verdichter

Re: Das Hinterfragen

Autor: possum   Datum: 08.07.2020 1:43 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Verdichter,

schön, dass du hier bist,
so gesehen bekommt man sogleich Hoffnung für dieses ... Aber ...
dies hast du supi gesagt,
sei lieb gegrüßt!

Kommentar schreiben zu "Das Hinterfragen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.