Keiner gleicht dem anderen, doch ihr fallt ganz anders als die anderen, komplett aus der Reihe.
Ihr seid besonders sonderbar, doch darin ruht viel Vertrauen und Mut.
Der schweigsame Zuhörer in Lebenslagen in denen Gedanken den Kopf plagen.
Ihr seid die Zuversicht wenn Angst mich durchbricht.
Wenn das Leben wie eine Flut ist, seid ihr mein Zufluchtsort, mein Leuchtturm im Sturm.
Eure Ohren sind nie taub sondern vertraut wenn sich Worte in meinem Kopf überschlagen.
Eure Arme sind weit damit nähe uns vereint, eure Worte zähmen meinen Geist.
Euer Lachen rinnt zweifellos sorglos über euer Gesicht, ist zum mitmachen bestimmt.
Habt mir gelehrt das Glück im Augenblick nicht schwierig sondern unser Leben ist.
Ihr seid mein Ursprung, mein Begleiter und meine Aussicht auf Zuversicht.
Ihr reicht mir eure Hände, zeigt mir meinen Weg, schenkt mit eurer Lachen, borgt mir eure Worte, wenn ich in all dem Chaos den Ausweg nicht seh'.


© zlinic


4 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "liebe Menschen"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "liebe Menschen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.