Sommerregen

© Regina Bäcker

Tanzende Tränen
im Sommerregenkleid,
Kokon der
liebkosenden Lippen.


© Regina Bäcker2017


8 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher



Weitere Sonstige

Aus ungeklärten Gründen

Wozu braucht ein Volk, ein Land - überhaupt eine Regierung, Abgeordnete, Minister, Präsidenten und Kanzler?

Nichts gibt es nicht?! 12.11.2011

Zeit und Nichtzeit

Wunder-Sie



Kommentare zu "Sommerregen"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Sommerregen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.