Bitte Weine keine Tränen mehr /
Ich weiß das du mich liebst /
Ich Weine keine Tränen mehr /
Du weißt das ich dich lieb /

Mann, ich weiß, ich hab dir schon viel Kummer gamacht /
Du wolltest immer das ich mehr aus mir mach/
Als das was ich mit meinem Leben mach /
Du hast mir gezeigt, wie wichtig die Ehre ist, die ich hab /
Und alles mache um sie zu bewahrn /
Das man auch mal auf sein stolz verzichten kann /
Wenn man dadurch andern helfen kann /
Doch ich hab so oft Mist gemacht /
Wie oft bin ich vor der Polizei weg gerannt? /
Wie oft kamen die Anzeigen und vorladungen zuhause an? /
Und am Ende nahmst du mich trotzdem in den Arm /
Und du wischst dir die Tränen ab /


Bitte Weine keine Tränen mehr /
Ich weiß das du mich liebst /
Ich Weine keine Tränen mehr /
Du weißt das ich dich lieb /
Also weine bitte nicht /
Und wisch die Tränen ab /
Auch mein Herz zerbricht /
Wenn aus deinen Augen wieder Tränen komm'n/


Du hast mir so vieles gezeigt /
Man kann auch ohne Geld glücklich sein /
Und ich wollte nur das du verstehst /
Alles was ich wollte ist dich glücklich zu seh'n/
Deshalb suchte ich meinen eigenen Weg /
Doch es war der falsche, ich verstehs /
Doch auch wenn mir nie was passiert ist, musste ich sehn /
Wie es dir immer schlechter ging und dann auch noch Papa geht /
Wieder kommt der krankenwagen, weil es dir wieder schlechter geht /
ich sehe wie du auf den Boden liegst /
Und wirst grade wiederbelebt /
Ich schau in den Spiegel und wisch mir die Tränen aus dem Gesicht /


Bitte Weine keine Tränen mehr /
Ich weiß das du mich liebst /
Ich Weine keine Tränen mehr /
Du weißt das ich dich lieb /
Also weine bitte nicht /
Und wisch die Tränen ab /
Auch mein Herz zerbricht /
Wenn aus deinen Augen wieder Tränen komm'n/


Bitte wisch dir die Tränen aus den Augen /
Und hör auf zu weinen /
Wir müssen zusammen halten /
Denn stark sind wir nur gemeinsam /
Ich wisch mir die Tränen aus den Augen /
Und hör auf zu weinen /
Wir müssen zusammen halten /
Denn stark sind wir nur gemeinsam /


Bitte Weine keine Tränen mehr /
Ich weiß das du mich liebst /
Ich Weine keine Tränen mehr /
Du weißt das ich dich lieb /
Also weine bitte nicht /
Und wisch die Tränen ab /
Auch mein Herz zerbricht /
Wenn aus deinen Augen wieder Tränen komm'n


© Sascha Henschel


3 Lesern gefällt dieser Text.





Beschreibung des Autors zu "Tränen"

Ein Text der mir persönlich sehr viel bedeutet, der sehr viel Emotionen beinhaltet und bei dem mir teilweise immer wieder Tränen in die Augen kommen, wenn ich ihn lese und an die Bilder denke. Ich habe den Text letztes Jahr für meine Mom geschrieben. Sie hatte Epilepsie, aber inzwischen geht es ihr wieder gut.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Tränen"

Re: Tränen

Autor: Law   Datum: 19.02.2021 21:24 Uhr

Kommentar: Sehr starker Text

Kommentar schreiben zu "Tränen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.