Lieb mich bitte auch dann

Lieb mich, auch wenn ich es selbst grad nicht kann.
Halt genau dann meine Hand und nicht irgendwann.
Lieb mich, auch wenn ich grad nichts spür.
Reich mir eine Decke, wenn ich vor Kälte frier.
Rede mit mir, wenn ich grad keine Worte hab.
Hör mir bitte zu, wenn ich danach frag.

Lieb mich im Glück und im Leid.
Lieb mich zu jederzeit.
Lieb mich bei Ebbe und Flut.
Entfache das Feuer, entzünde die Glut.

Suche mich, wenn ich mich vor dir verstecke.
Reich mir ein Pflaster, wenn ich meine Wunden lecke.
Zünde für mich eine Kerze an, wenn ich nichts mehr seh.
Dreh dich bitte nicht weg, wenn ich vor dir steh.
Fang mich auf, wenn ich aus allen Wolken fall.
Spann für mich ein Netz, bevor ich am Boden aufknall.

Lieb mich im Glück und im Leid.
Lieb mich zu jederzeit.
Lieb mich bei Ebbe und Flut.
Bezwinge die Zweifel, spende mir Mut.

Zieh ich in den Krieg, dann sei mein schützendes Schild.
Wenn ich malen will, dann sei mein Bild.
Verfluch ich mich und die ganze Welt, dann sei der Segen.
Verbrenn ich vor Hitze, sei der heilsame Regen.
Kann ich nicht schlafen, dann sing mir ein Lied.
Hab ich verloren, dann sei mein Sieg.


© Michaela Friedl


10 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Lieb mich bitte auch dann"

Re: Lieb mich bitte auch dann

Autor: ThomasNill   Datum: 08.08.2020 7:47 Uhr

Kommentar: Dein Gedicht hat einen strengen Aufbau: Fünf Strophen abwechselnd mal sechs, mal vier Zeilen. Die Vierte fast mit der Zweiten gleich. Gereimt.

Es werden, besonders in den ersten vier Strophen, viele Forderungen formuliert in der Form
Aufforderung, tu das - wenn dies und das passiert/geschieht
es gibt nur wenige Abweichungen davon:

Entfache das Feuer, entzünde die Glut.
Bezwinge die Zweifel, spende mir Mut.

in der fünften Strophe wird die Reihenfolge umgekehrt
wenn dies und dass - dann sei mein x

Es ist ein schönes Gedicht, mit sehr vielen Forderungen
Du brauchst mehrere Männer ;-) (oder Frauen)

Vielleicht würden mehr Unterbrechungen des festen Schemas wenn - daan gut tun, wie diese
Entfache das Feuer, entzünde die Glut.
vielleicht im jeder der drei längeren Strophe auch noch
eine, oder was anderes eine Unterbrechung.

Das
Halt genau dann ... wenn
sticht für mich richtig heraus, da geht es aber streng zu!

Finde das Gedicht schön, der Mann/Frau kann sich vor Forderungen aber kaum ausruhen ;-)

Re: Lieb mich bitte auch dann

Autor: prinzessgirl2107   Datum: 11.08.2020 0:30 Uhr

Kommentar: wow richtig schön ;)

Kommentar schreiben zu "Lieb mich bitte auch dann"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.