Nichts ist wichtig und alles ist wichtig.


© unbekannt


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Sinn des Lebens"

Re: Sinn des Lebens

Autor: Michael Dierl   Datum: 28.08.2021 17:01 Uhr

Kommentar: Das klingt nach Konfuzius?

lg Michael

Re: Sinn des Lebens

Autor: Adrian Waldhain   Datum: 29.08.2021 8:09 Uhr

Kommentar: Der Satz kam mir bei einer verbalen Auseinandersetzung mit meinem Sohn. Komischerweise habe ich Konfuzius nie gelesen. Ich wäre dankbar, wenn es konkrette Hinweise gäbe. Notitz an mich: Konfuzius lessen.

Re: Sinn des Lebens

Autor: Michael Dierl   Datum: 29.08.2021 19:33 Uhr

Kommentar: Es ist sehr weise gedacht wie ich den Satz so einschätze. Ich kann's selber kaum erklären. Ich versuch's aber mal. Vielleicht zeigt es das JingJiang Symbol was gemeint ist. Kennt wohl jeder. Das zeigt die Ausgewogenheit von etwas, das Gleichgewicht im Leben und mit dem Leben. Wenn eine Seite zu stark ist, ist es nicht gut!

lg Michael

Re: Sinn des Lebens

Autor: Adrian Waldhain   Datum: 31.08.2021 20:30 Uhr

Kommentar: Guten Abend Michael, der Vergleich mit dem Yin/Yang Prinzip finde ich gut. Ist nicht einfach mit Gleichgewicht zu betitteln, den in Wahrheit beschreibt ein Zustand, das niemals im Gleichgewicht sein kann. Wie dem auch sei. Ich habe zwei weitere Personen, die diesen Satz auf persönliche Erlebnisse bezogen, genauso ausgesprochen haben. Aus dem Grund werde ich dieses Zitat löschen, denn im Grunde gehört es unter "Verfasser unbekannt", oder "Aus dem Volk". Ich glaube, da ist es besser aufgehoben. Einen schönen Abend

Kommentar schreiben zu "Sinn des Lebens"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.