Für Petra... Nr.1

Unfassbar…
Als Kinder haben wir schon zusammen gespielt,
schlimm, wenn man dann diesen Menschen verliert,
oder haben sich die Ärzte vielleicht geirrt?
Hand in Hand sind wir früher gegangen,
der eine hat den anderen aufgefangen,
Gutes und Schlechtes zusammen erlebt,
warum ist alles für Sie zu spät?
Geweint habe ich um meine Freundin schon oft,
weil ich vergeblich auf eine Heilung hoff,
niemand kann helfen, hat man ihr gesagt,
Warum, gerade Sie? hab ich mich gefragt?
Der Schmerz ist kaum zu beschreiben,
muss Sie denn noch viel leiden?
Hilflos steh ich neben ihr,
bald gibt es nicht mehr das Wort: Wir!
Mit meinen Gedanken bin ich allein,
ach, könnte ich doch jetzt bei ihr sein!
Vergissmeinnicht.


© Vergissmeinnicht


4 Lesern gefällt dieser Text.






Beschreibung des Autors zu "Für Petra... Nr.1"

Für meine totkranke Freundin Petra...

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Für Petra... Nr.1"

Re: Für Petra... Nr.1

Autor: Alberta Steiner   Datum: 09.06.2019 23:32 Uhr

Kommentar: Liebe Vergissmeinnicht, deine Worte erinnern mich an meine Mutter als sie nach Hause ging. Ich bilde mir immer ein, das sie nur hinter einer anderen Türe ist.

Ich wünsche dir viel Kraft
Lg. Alberta

Kommentar schreiben zu "Für Petra... Nr.1"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.