Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35231-35240 von 37915.

Liebesglück

Jürgen Kohl

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Jürgen Kohl
14.02.2012    0    0    564

Die Liebe ist ein Sonnenstrahl,
sie macht die Herzen brennen,
das Feuer, welches sie entfacht,
schenkt Menschen neue Freude.
Die Tage sind erleuchtet dann,
und das Leben dreht sich [ ... ]

Kunterbunte graue Wesen

sissy

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: sissy
14.02.2012    4    4    510

Kunterbunte graue Wesen
schleichen polternd durch´s Gemüt
singen fröhlich Trauerlieder
essen ohne Appetit
trinken ohne Durst zu haben
schlafen munter jeden Tag
tanzen dann durch helle [ ... ]

Wer ist wer

JuuKay

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: JuuKay
14.02.2012    0    0    291

Ein schlechtes Leben zeigt dir alles auf:
Wie ihn Vater schlug, wie er davonging,
Kämpfte er, als er noch jung war? Worauf
War er stolz als alles von ihm abhing?

Wie fischte, jagte, wirkte er [ ... ]


Ewige Versuchung

Jürgen Kohl

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Jürgen Kohl
14.02.2012    1    4    617

Du strahlst mich an, ich lach zurück,
du bist für mich ein Teil vom Glück,
schenkst meinem Herzen Freude.

Wenn du in meiner Nähe bist,
dann weiß ich, wo der Himmel ist,
so geht es mir [ ... ]

ohh Geister die ich rief

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor:
14.02.2012    0    0    395

Was ist geschehen, was ist passiert
Das es mich jetzt so verwirrt
Das blut es mir aus den Adern drückt
Nein nein ich bin nicht verrückt
Es wird so kalt
Bitte bitte halt
Ich will nicht [ ... ]

Demenz - für meinen Vater

Pedda

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Pedda
14.02.2012    6    9    1115

Wie fühlt sich das an,
wenn Erinnerungen, erst ganz sacht,
an deine Schädeldecke klopfen
und niemand da ist, der die Tür aufmacht?

Was geschieht mit dir,
wenn sich im Hirn ein neues [ ... ]

Es zählt nicht

Cornelia G. Becker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Cornelia G. Becker
13.02.2012    0    0    481

Es zählt nicht, wie viel Zeit wir im Leben noch haben.
Es zählt nicht, was wir in vergangener Zeit alles nicht getan haben.
Es zählt nicht, wie lange die Zukunft noch dauert.

Es zählt [ ... ]


Die Dritten darf ich bitten!

Die Dicht-Fee

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Die Dicht-Fee
13.02.2012    0    0    434

Die Welt – oft hart und ungerecht,
klassiert und ratet oftmals schlecht.
Warum heißt’s ewig: “eins, zwei, drei”?
Mit “drei, zwei, eins”, mach ich euch frei!

Heut stell’ ich auf [ ... ]

Die Oligarchin

Die Dicht-Fee

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Die Dicht-Fee
13.02.2012    0    0    246

Des Mittags schält sie sich mit Raunen,
aus ihren Paradiesvogeldaunen.
Pavarotti live, er sang sie wach,
so säuselnd wie ein leiser Bach.
Was hängt denn heut im Toilett?
Picassos Stier, oh [ ... ]

Wenn alle Hüllen fallen

Die Dicht-Fee

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Die Dicht-Fee
13.02.2012    0    3    356

Die Natur kennt viele Hüllen,
schützen feste ihren Kern.
Nuss in Schale, Ei in Pelle,
weiche Haut umgibt uns gern.

Jedoch weicht auch jede Kruste,
eines Tags der nächsten Form.
Platzt die [ ... ]