Ein Kloster hatte man gegründet
am Lierbach tief im Schwarzen Wald
Der Wildnis trotzte man im Glauben
‚Gott dienen‘ wurde hier Gestalt

Der Meister war hier die Natur
mit Kälte, Frost und Regenzeit
Gebet und Arbeit füllte Jahre,
Gemeinschaft trug die Einsamkeit

Der Lierbach floss im Sommer, Winter
und grub sich weiter in den Stein
Er scheute weder Fels noch Tiefen
und strömte ohne Angst um‘s Sein

Verborgen brauste er durch Schluchten,
er fiel – und sammelte sich dann
Nach sieben Stufen war’s vollbracht
Nun ging es wieder ruhig voran

Der Priester Lied stieg in die Höhe,
man lobte, betete tagaus tagein
Sechshundert Jahre war Gott gnädig –
dann schlug der Blitz ins Kloster ein

Doch sie war‘n auch im Kreis geborgen,
der Oben und das Unten eint
Das Wasser kann uns etwas lehren:
die Tiefen sind nicht unser Feind

Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN

© Jürgen Wagner - eine Kaskade der Allerheiligen-Wasserfälle im Nordschwarzwald


© Jürgen Wagner


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN"

Bilder dazu: https://youtu.be/l-jb63TaILc

Das Kloster Allerheiligen bestand im Nordschwarzwald 600 Jahre, dann wurde es von einem Blitz zerstört. Die Prämonstratenser hatten 1195 einen guten kraftvollen Ort gewählt. Der Lierbach ergießt sich unweit des Klosters über 7 Stufen und 66m in die Tiefe, was damals noch schwer zugänglich war. Hier konnte man abgeschieden und still leben und trotzdem die Menschen im Umfeld seelsorgerlich begleiten.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN"

Re: Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN

Autor: possum   Datum: 01.08.2020 1:09 Uhr

Kommentar: Danke lieber Jürgen,

lieben Gruß!

Re: Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN

Autor: Michael Dierl   Datum: 04.10.2020 11:52 Uhr

Kommentar: Ja, prima Gedicht! Wasserfälle kenne ich auch nicht! Hmmm....ein weiteres Ziel für's nächste Mal!

Gruss Michael

Re: Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN

Autor: Juergen Wagner   Datum: 04.10.2020 22:27 Uhr

Kommentar: Lohnt sich!

Kommentar schreiben zu "Die Klosterruine und Wasserfälle von ALLERHEILIGEN"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.