Nichts......

Geblieben ist nichts mehr,
Jacke, Hemd und Hose nur.

In Gedanken sah er zurück,
hatte im Leben kein Glück.

Ein Fehltritt nur; im Knast gesessen,
das Leben hatte ihn vergessen.

Sein Zuhause nun die Straße ist,
langsam sein Herz zerbricht.

Muss an Straßenecken sitzen,
Hand aufhalten für kleine Münzen.

Schläft unter der Brücke,
zugedeckt mit einer Plastikdecke.

Regen und Kälte suchen ihn heim,
hätte gern öfter auch Sonnenschein.

Es sind derer so viele,
ist trotzdem immer allein.

Er wünschte sich so sehr,
käme doch ein Glücksstern her.

Hat alles schleifen lassen, zu viel passiert,
keinen Mut, sich oft geniert.

Ein kleines Licht am Horizont,
das bräuchte er.


© Soso


9 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Nichts........"

Re: Nichts........

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 29.04.2021 14:20 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja,
ein alltägliches Problem gefühlvoll verfasst. Wer einmal in das Loch gefallen ist, kommt ganz schlecht wieder da raus.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Nichts........

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 29.04.2021 15:55 Uhr

Kommentar: Der Absturz kann sehr schnell kommen und ein Hochkommen bleibt fraglich...

Lg Herbert

Re: Nichts........

Autor: Sonja Soller   Datum: 29.04.2021 19:47 Uhr

Kommentar: Leider ist es ein alltägliches Problem, in unserem ach so reichen Land.
Auch wenn man als Normalbürger helfen will und möchte, braucht es Mut zusammenzukommen. Spreche da aus eigener Erfahrung. Der, der helfen will, möchte dem Obdachlosen auch nicht zu nahe treten, und der Obdachlose geniert sich für seine Situation.
Ich habe in dem Gedicht nur ein Schicksal beschrieben. Die Obdachlosigkeit verbirgt viele verschiedene Gründe und Schicksale. Ich vermag nicht über diese Menschen zu urteilen, es könnte unter Umständen jeden treffen.

Vielen Dank für die mitfühlenden Kommentare, lieber Wolfgang, lieber Herbert.

Herzliche Grüße aus dem nachdenklichen Norden, Sonja

Re: Nichts........

Autor: Jens Lucka   Datum: 29.04.2021 20:47 Uhr

Kommentar: Ein immer wieder nachdenkenswehrtes Tema.

Gruß, Jens

Re: Nichts........

Autor: Sonja Soller   Datum: 30.04.2021 2:10 Uhr

Kommentar: So ist es lieber Jens,
unsere Welt ist nicht mehr wie sie war. Sie war schon immer nicht ganz in Ordnung, Aber es wird immer schlimmer. Wenn Menschen obdachlos werden, hat es sicher vielerlei Gründe, Menschen, die einfach aussteigen wollen, die sich von unserer "normalen" Gesellschaft einfach trennen wollen, die meisten aber sind in Not geraten und bräuchten Unterstützung. Das es in den reichen Ländern überhaupt Obdachlose gibt und wie sie teilweise in den dafür vorgesehenen Unterkünften untergebracht sind, ist schon armselig. Man kann sicher nicht allen helfen, manche wollen sich auch gar nicht helfen lassen. Aber das sagt auch schon viel über eine Gesellschaft aus. Die einen haben viel zu viel, die andern haben "Nichts".

Nächtliche Grüße aus dem nachdenklichen Norden, Sonja

Re: Nichts........

Autor: Alf Glocker   Datum: 30.04.2021 8:10 Uhr

Kommentar: wohl wahr...

LG a. d. freien Süden...
Alf

Re: Nichts........

Autor: Sonja Soller   Datum: 30.04.2021 10:49 Uhr

Kommentar: Eine traurige Wahrheit!!!!!

Morgendliche Grüße aus dem Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Nichts........"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.