Zeit zu Erwachen


Es wird Zeit zu Erwachen,

es wird Zeit aufzustehn.

Sonst werden wir die Dinge die wir lieben,

nicht mehr sehn.


Es wird Zeit zu Erwachen,

keine Zeit mehr zu ruhn.

Es wird donnern und krachen,

wenn wir nicht bald etwas tun.


Der Feinstaubalarm,

das Loch im Ozon.

BSE, Vogelgrippe,

Aids und Krebs leben davon.


Atommüll und Seuchen,

vermehren sich wie Ratten.

Das Verlangen nach mehr,

wirft schon seine Schatten.


Dezimierte Regenwälder,

verdreckte Flüsse und Seen.

Rüstung um jeden Preis,

wer kann der Macht wiederstehn?


Profit und Gewinne,

Einfluss und Geld.

Danach wird gestrebt.

Sie dominieren die Welt.


Es ist Zeit zu Erwachen,

solang die Erde sich dreht.

Es gibt Bäume zu pflanzen,

noch ist es nicht zu spät.


Es wird Zeit zu Erwachen,

Zeit zu verstehn.

Gemeinsam können wir?s schaffen,

oder gemeinsam untergehn.


© RomanEckhardt


2 Lesern gefällt dieser Text.





Kommentare zu "Zeit zu erwachen"

Re: Zeit zu erwachen

Autor: Karwatzki,Wolfgang   Datum: 03.11.2011 0:42 Uhr

Kommentar: Der Text gehört nicht in die Rubrik "Sonstige Gedichte", sondern sollte "Gesellschaftskritisches" bereichern.
Diese Sparte ist ohnehin in diesem Forum unterrepräsentiert.
Glückwunsch ansonsten, mit klaren Worten viele Wahrheiten gut gereimt ausgesprochen zu haben.

Kommentar schreiben zu "Zeit zu erwachen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.