K.O.

O.K. hat heute Wiegenfest!
(Der Umstand mich leicht rätseln lässt...)
Einhundertfünfundsiebzig Jahre!
Hat der noch Zähne? Oder Haare?

WER ist damit bloß gemeint?
Oskar Kokoschka kaum, mir scheint...
Wohl nicht der Otto Katalog –
Ja, selbst der Oswalt Kolle trog!

Drum hab’ ich schnell mich schlau gemacht –
(Und nach 4 Wochen raus gebracht) –
Was in dem Kürzel O.K. steckt –
Es meint ganz einfach: „oll korrekt“!

Da fand ich es besonders lieb,
Dass mir (m)ein treuer Leser schrieb:
„So, wie ich die Sache seh’ –
Ihre Gags sind STETS O. K.!“

Ich hab’ mich brav bei ihm bedankt –
(ENDLICH mal EINER, der nicht zankt!)
Indem ich ihm zurück geschrieben.
(Das wäre besser unterblieben…)

„Es freut mich, dass mein Witz gefällt!“
Er schrieb mir: „Was – in aller Welt –
Tun Sie mir unterstellen?
O. K.: OLLE KAMELLEN!“


© axel.c.englert@gmail.com


12 Lesern gefällt dieser Text.














Beschreibung des Autors zu "K.O."

23. 3. 1839 – In einer Bostoner Zeitung erscheint zum
ersten Mal das Kürzel „O.K.“ für „oll korrekt“.

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte zu Anlässen

D' Schwobe

Haus Konzert!

Weihnachtskranz

Er GÖTZ lich



Kommentare zu "K.O."

Re: K.O.

Autor: ulli nass   Datum: 23.03.2014 16:06 Uhr

Kommentar: habs übersehn,
wie konnts geschehn?
wahrscheinlich bin ich halt- a bisserl alt.
all the best
for the rest ... ?
vivat, er lebe hoch ! . . . zum Glück kommts oft,
auch besser als erhofft!
. . . so wirds auch nicht geschehn,
dass wir uns sehn.
fühl mich deshalb inkognito -
dir manchmal nah - hurra
besser gehts kaum . . .
bleibst mir ein Traum . . .
ulli

Re: K.O.

Autor: noé   Datum: 23.03.2014 16:44 Uhr

Kommentar: Also, ich hätte bei dem Kürzel auch zuerst an Oskar Kokoschka gedacht.
Aber saag' mal, armer Axel, Du bist ja wirklich geschlagen mit Deiner Leserschaft, noch verschärft durch B. K.!
noé

Re: K.O.

Autor: Picolo   Datum: 23.03.2014 18:02 Uhr

Kommentar: ;-)
Ich mußte sehr schmunzeln über die Pointe. Danke für den lustigen Ausklang des Sonntags. Deine Überschrift "KO" wäre ein tolles Pseudonym. Kalle O. Mellen ...
LG Micha

Kommentar schreiben zu "K.O."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.