Tage kleiden sich in Quatsch mit Soße,
Nächte welken nutzlos vor uns her –
im Fernseh’n kommt die alte Schose:
„Womit macht man Köpfe leer?“

Keiner merkt was niemand sagt:
„Das wollt ihr also mit mir machen?!“
Und wer das Ganze hinterfragt
gilt als King-Kong, oder Drachen!

Während Gangster Händchen reiben
pflegen Bürger: „Keine Ahnung!“
Verbrecher die gern Unfug treiben
passen in die große Planung!

Löffelt schon mal Suppen, fleißig,
die man einbrockt um zu blenden!
Niemals klug, doch stets eingleisig,
sind in den April zu senden:

Alle die noch nicht glauben wollen!
Sie soll man sichten und verhaften!
Ja, wenn Obrigkeiten schmollen,
sind Witze nicht mehr zu verkraften!


© alf glocker


3 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Quatschtage und Nächte"

Re: Quatschtage und Nächte

Autor: Teddybär   Datum: 29.03.2020 13:28 Uhr

Kommentar: Hallo Alf,
Du meinst wir alle werden verschaukelt? Kann gut sein, der Mensch ist ein Herdenwesen und gut zu manipulieren.

Lg Teddybär

Re: Quatschtage und Nächte

Autor: Alf Glocker   Datum: 30.03.2020 8:05 Uhr

Kommentar: Hallo Teddybär,

kürzlich kam mal wieder ein ganz interessanter Tatort...das gibts. Haha.
Da wurden Geräte getestet mit denen man Gedanken manipulieren konnte.
Die Leute haben dabei sogar Stimmen gehört und Bilder gesehen...
Ich halte das für alles andere als aus der Luft gegriffen.
Addiert man das mit der "amerikanischen Methode" in die Werbung winzige Spots von etwas, das jeder gerne sieht, einzublenden - Dinge, die man bewusst gar nicht wahrnimmt - dann erhält man eine raffiniert ausgeklügelte Strategie, um uns der sogeannten "Gedankenfreiheit" zu berauben.

Und das ist nichtmal eine "Verschwörungstheorie", sondern wohl schon die gängige Praxis der Geheimdienste.

Man hat mit uns einiges vor - aber was es ist, das wird man uns niemals auf die Nase binden!

LG Alf

Re: Quatschtage und Nächte

Autor: possum   Datum: 31.03.2020 1:52 Uhr

Kommentar: Wie wahr lieber Alf!

sei lieb gegrüßt!

Re: Quatschtage und Nächte

Autor: Alf Glocker   Datum: 31.03.2020 8:36 Uhr

Kommentar: Dank Dir liebe Possum!

LieGrü
Alf

Kommentar schreiben zu "Quatschtage und Nächte"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.