Fantasterei

© Soléa P.

... wenn plötzlich die Luft salzig riecht
und Pinien leicht duften.
Das Meer, der Himmel, sind so blau,
auch ich bin guter Dinge,
genieße entspannt, mit all meinen Sinnen …

… dann liegt es wohl am Paradies,
das auf Erden ich fand.
Eines in weiterer Ferne,
in felsiger Bucht mit kleinem Strand –
an dem ich verweile – oft stundenlang.

Nichts und niemand – weit und breit,
das Herz, es tanzt auf glitzernden Wellen.
Mutterseelen, ganz allein,
mich labend, an stillen Quellen …

Das Rauschen vom Wasser, es bringt mich weg
und ich schwebe – schwebe – schwebe!
Gar nichts da, was mich aufhält,
bin in einem anderen Leben –
das kann es doch nur in meiner Fantasie geben!


© Soléa P.


16 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Fantasterei"

Re: Fantasterei

Autor: Alf Glocker   Datum: 08.09.2019 11:14 Uhr

Kommentar: Mit einem Wort: Märchenhaft!
Liebe Grüße
Alf

Re: Fantasterei

Autor: Maline   Datum: 08.09.2019 11:43 Uhr

Kommentar: Liebe Solea!

Eine blühende Phantasie ermöglicht uns, ein Dasein ausserhalb des alltäglichen Trotts zu erleben. Wir erreichen alles was wir wollen und wünschen, mit der nötigen Vorstellungskraft.

Ich wünsche dir eine blühende Phantasie! Maline

Re: Fantasterei

Autor: agnes29   Datum: 08.09.2019 16:25 Uhr

Kommentar: Auch Fantasie ist leben.
Grüße Agnes

Re: Fantasterei

Autor: Varia Antares   Datum: 08.09.2019 18:57 Uhr

Kommentar: Dein Text lädt zum Träumen ein. Ich finde das Krebs-/(Krabben?)-Foto ganz niedlich. Das ist ein prachtvolles Tier.

LG
Varia

Re: Fantasterei

Autor: Soléa   Datum: 11.09.2019 11:11 Uhr

Kommentar: Das freut mich Alf, danke!
Liebe Grüße
Soléa

Die wünsche ich mir auch, liebe Maline und das sie auch mal Gestalt annimmt …
Sei lieb gegrüßt
Soléa

… und oft ein sehr lebendiges, liebe Agnes
Viele liebe Grüße
Soléa

… und ein altes, liebe Varia! Ich entdeckt das Krabbentier (denke ich) vor vielen Jahren in der Bretagne und fand es die Tage im Fotoalbum, machte ein Bild vom Bild und war überrascht, das die Qualität kaum litt. Ich nahm dich gerne mit, beim Träumen.
Sei herzlich gegrüßt
Soléa

Re: Fantasterei

Autor: possum   Datum: 16.09.2019 1:55 Uhr

Kommentar: Liebe Solea,
gerne in deinem Werk verweilt,
ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar schreiben zu "Fantasterei"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.