Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1531-1540 von 1614.

Ein bester Freund

Beauforth

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Beauforth
09.06.2012    2    5    432

Große Augen, kalte Schnauze,
stehst Du vor mir, starrst mich an,
fixierst meine fette Plauze,
ob ich mit Dir gehen kann?

Ganz beharrlich, doch auch schüchtern,
drängst mich kaum, lässt mir [ ... ]

Katzenleben

Beauforth

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Beauforth
08.06.2012    2    4    309

Ach, eine Katze wär ich gerne,
wird geliebt für Renitenz,
wird gefüttert und gestreichelt,
macht sich stets nen faulen Lenz.

Hat sie denn genug geschlafen,
streckt und räkelt fast ne [ ... ]

Spazierengehen

Beauforth

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Beauforth
08.06.2012    2    5    489

Jahrelang als Last betrachtet,
heute ein Befreiungsschlag.
Schritt um Schritt den Stress besiegen,
Natur und Ruhe jeden Tag.

Mit Ehefrau und treuem Hunde
Über Felder, durch den Wald,
zur [ ... ]


Abendrot

IngridLinnenberger

Kategorie: Naturgedichte   Autor: IngridLinnenberger
07.06.2012    0    0    335

Orange leuchtet das Abendrot,
zart wie ein Pinselstrich.
Die Sonne gleitet sanft dahin,
und ihr folgt seufzend der Tag.
Nun schleicht die Dämmerung heran.
Stille...
bis auf das nimmermüde [ ... ]

Der himmlische Sohn

Ensenq

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ensenq
06.06.2012    0    2    312

Er atmet tief und schwer,
mit weißer Glatze, groß und leer,
Manchmal hat er eine grüne Kuhle,
und auf seinem Rücken, ein kleines Dorf und eine Schule.

Er ist ein wahrer Riese schon,
und [ ... ]

Verzaubert

Flammenbraut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Flammenbraut
01.06.2012    0    1    309

Ihre Schönheit bezaubert…
Das Licht verklärt…
Leises Geraschel…
Die lieblichen Klänge…
Wiegende Äste…
Umschmeichelnde Wogen…
Dunkel und ruhig…
Kein Laut zu hören…
Es [ ... ]

Richtungswechsel

René Oberholzer

Kategorie: Naturgedichte   Autor: René Oberholzer
27.05.2012    0    2    366

Kies und Schotter
Verweigern das Delta
Und rollen wieder
Den Fluss hinauf
Zurück zur Quelle

Das Echo steht herum
Mit offenem Mund
Sprachlos


© René [ ... ]


Der Herbst Nebel

Pascal

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Pascal
26.05.2012    0    0    330

Nebel legt sich übers Land,
Nebelschwaden kühles Band.
Regen prasselt auf das Dach,
man bleibt nicht solange Wach.


Drachen steigen überall,
Dicker grauer Nebelschwall.
Bunte Blätter [ ... ]

Einsames Waldhaus

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
18.05.2012    0    3    380

Einsames Waldhaus
von Anita Heiden

Das Haus umschlossen vom finsteren Wald,
kein anderer es sehen kann.
Nur Bäume und Sträucher,
ein grenzender Fluss,
grüne Weiden auf der anderen [ ... ]

Dank an die Natur

Anita Heiden

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anita Heiden
17.05.2012    0    1    337

Dank an die Natur
von Anita Heiden

Gute Morgen, liebe Hühner,
die ihr aus dem Stall gekommen.
Habet vielen Dank der Eier,
welche ich vom Nest genommen.

Guten Morgen, liebe Pferde,
die ich [ ... ]