biegsam

© Nea

Lasst uns versuchen,
den Regen zu biegen,
uns in all seinen Farben
widerzuspiegeln...

Lasst uns versuchen,
die Regeln zu biegen,
bis sich Entzweite
in den Armen liegen...

Lasst uns versuchen,
uns nicht zu verbiegen,
lasst endlich
die Größe der Herzen siegen.


© Nea


7 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher





Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "biegsam"

Ein schöner Traum von Utopia... Wenn es nur so einfach wäre...aber einen Versuch ist es wert.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "biegsam"

Re: biegsam

Autor: Ikka   Datum: 07.10.2019 23:37 Uhr

Kommentar: Liebe Nea, dein Gedicht spricht mich sehr an. Sich selbst treu bleiben ist auch meine Devise.
Lieben Gruß,
Ikka

Re: biegsam

Autor: possum   Datum: 08.10.2019 2:31 Uhr

Kommentar: Liebe Nea,
einen Versuch ist es allemal wert,
ja und wenn es gelingt dann darf die Liebherzigkeit ein Festchen feiern,

sei lieb gegrüßt!

Re: biegsam

Autor: Nea   Datum: 08.10.2019 23:19 Uhr

Kommentar: Lieben Dank euch beiden!
Herzliche Grüße zurück.

Kommentar schreiben zu "biegsam"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.